Werteorientierung – Möglichkeiten und Grenzen

Kreis Gütersloh. Am Mittwoch, 28. November, geht es beim letzten Unternehmens.Kreis.GT in diesem Jahr um den Erfolgsfaktor „Werte“. Gastgeber des Abends ist die Firma Wortmann & Partner in Rheda-Wiedenbrück. Eingeladen sind alle interessierten Unternehmen im Kreis Gütersloh, die noch wachsen wollen und ihr berufliches Netzwerk erweitern möchten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird organisiert von der pro Wirtschaft GT.

Der Grundgedanke nachhaltiger Unternehmensführung liegt in der Werteorientierung. Ziel ist es, Werte für Gesellschafter, Kunden und Mitarbeiter zu schaffen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Qualität, Verlässlichkeit, Umweltschutz, soziale Stabilität und Innovationen belegen, ob dies gelingt. Möglichkeiten und Grenzen einer werteorientierten Unternehmensführung stellt Volker Ervens, Partner der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Wortmann & Partner, vor.

Werte zu erhalten, darum geht es auch in der Werkstatt von Johan A. Kemper, der als Restaurator in Marienfeld eine Werkstatt für die Restaurierung und Konservierung von Möbeln und Holzobjekten
betreibt. Wenn seine Kundschaft ihre Schätze in seine Hände legt, vertraut sie auf seine Erfahrung und seine Fachkompetenz.

Die Veranstaltung findet bei Wortmann & Partner, Am Reckenberg 1 in Rheda-Wiedenbrück statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldungen bis zum 23. November nimmt Anna Bückmann unter der Telefonnummer 05241/851089 oder per E-Mail an anna.bueckmann@pro-wirtschaft-gt.de entgegen. Online-Anmeldungen sind auch auf www.pro-wirtschaft-gt.de möglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien. Sie erreichen Peer-Michael Preß unter: m.press@press-medien.de www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.