TBV Lemgo trifft bugatti – im Porsche

Herford. Genau zehn Jahre ist der Modehersteller bugatti aus Herford offizieller Ausstatter des Teams von Handballbundesligist TBV Lemgo und zuständig für das modische Outfit.

Die Mannschaft sowie die Offiziellen kamen schon vor einigen Wochen zur ersten Anprobe vorbei. Auch Wiederkehrer Jörg Zereike, der die Geschäftsführung verstärkt, war Anfang der Woche noch bei bugatti. Ann-Kathrin Zich, PR-Mitarbeiterin bei bugatti, bemerkte mit einem Augenzwinkern: „Leider konnten wir die Größe von damals nicht 1:1 übernehmen.“ In welche Richtung diese sich verändert hat, wird aber nicht verraten. Die Neuzugänge Thomas Bauer, Julian Possehl, Marcel Niemeyer, Benjamin Herdt und Rickard Lönn freuen sich schon über ihr erstes bugatti Outfit. Von Beginn an ist der ehemalige Nationalspieler Florian Kehrmann dabei, der inzwischen einige bugatti Teile im Schrank hängen hat. Die Mannschaft bekommt ihr neues Dress für die kommende Saison Mitte August in Lemgo überreicht. Dieses Outfit besteht aus Jeans, Ledergürtel, Kent-Kragen-Hemd, Sakko mit offener Kantenverarbeitung und aufgesetzten Taschen, T-Shirts und einem Mantel mit Strickkragen und Kapuze.

Marketingleiter Stephan Horst freut sich über das Jubiläum: „Vor zehn Jahren war dies das erste Engagement von bugatti im Sport. Besonders die Synthese von Höchstleistungen und Individualität reizte uns. Wir versprechen uns dadurch weiter eine positive Ausstrahlung auf die Marke.“

Am 13.07. kam die Mannschaft mit 12 Porsche-Fahrzeugen auf einen Abstecher beim Bekleidungsunternehmen an der Hansastraße vorbei. Anstatt Training gab es einen Tag mit viel Pferdestärken unterstützt vom Porsche Zentrum Bielefeld.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.