MSF-Vathauer mit neuer Vertriebsstruktur in der Schweiz

Detmold. Die MSF-Vathauer Antriebstechnik aus Detmold hat die Firma NOVITAS AG aus Hinwil (Schweiz) als neuen Vertriebspartner für die Schweiz gewonnen. Die Mitarbeiter der NOVITAS AG verfügen bereits über einige Erfahrung mit Produkten von MSF-Vathauer Antriebstechnik in den Bereichen Vertrieb und Service und können MSF-Vathauer kompetent vertreten. Damit gehen zwei führende Anbieter der industriellen Automatisierung eine enge Partnerschaft ein.

Im Rahmen einer Vertriebsveranstaltung von MSF-Vathauer unterschrieben beide Partner eine entsprechende Service- und Vertriebsvereinbarung für den gesamten Schweizer Markt. Das Agreement wurde zwischen Marc Vathauer (MSF-Vathauer) und Bruno Hubschmid sowie Maurizio Bielli, (NOVITAS AG) unterschrieben. Mit dieser Vertragsunterzeichnung übernimmt die NOVITAS AG ebenfalls die Vertriebsstruktur der REFERENZ AG und führt die Geschäfte entsprechend weiter.

„Unsere beiden Unternehmen verfügen über innovative und attraktive Lösungen und Produkte für den Bereich der industriellen Automatisierung. Die Lösungen von MSF-Vathauer und der NOVITAS AG ergänzen sich hervorragend. Mit der Novitas AG in Hinwil haben wir einen Partner gewinnen können, der sowohl den Vertrieb, den Support als auch die Projektumsetzung für den Schweizer Markt übernimmt“ so Marc Vathauer, Geschäftsführer von MSF-Vathauer Antriebstechnik. Maurizio Bielli, Sales Direktor, NOVITAS AG: “Die Produkte von NOVITAS zeichnen sich durch intelligente Lösungen für eine ganzheitliche Automatisierungslösung aus, während MSF-Vathauer über leistungsfähige, innovative Technologien und Erfahrung in den Bereichen Mess-, Steuerungs- und Antriebstechnik verfügt. Somit ergänzen sich wir uns als Partner hervorragend.“

Bruno Hubschmid, Technical Direktor, NOVITAS AG: „Das Produktportfolio beider Partner ergänzt sich insofern, dass wir nun Lösungen aus einer Hand in dem Bereich der Antriebsautomatisierung bieten können. Das beginnt bei der Anlagensteuerung, geht über die Visualisierung bis hin zum speziell ausgelegten Antriebsmotor und dezentralen Antriebsautomatisierungslösungen von MSF-Vathauer. Somit können wir nun ganzheitliche Systeme sowie auch Sonderlösungen in der Schweiz anbieten“.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.