Lenze 2014 erneut als „Top nationaler Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Hameln. Der Spezialist für Motion Centric Automation, Lenze, ist vom Nach-richtenmagazin Focus zum zweiten Mal in Folge als „Top nationaler Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden und darf sich somit zu einem der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands zählen.

Im direkten Branchenvergleich mit großen Unternehmen des Bereichs „Elektronik & Elektrotechnik, medizinische Geräte“ findet sich Lenze als Mittelständler mit Platz 19 sogar in den Top 20 Arbeitgebern wieder.

Das Ranking der besten Arbeitgeber basiert lauf Focus auf einer unabhängigen Befragung von Arbeitnehmern. Die Befragung unter den mehr als 19.000 Teilnehmern erfolgte über das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte „Xing“. So flossen Bewertungen aus allen Hierarchie und Altersstufen in das Ergebnis mit ein. Zudem wurden Bewertungen der Arbeitgeberbewertungsplattform für Angestellte, Auszubildende und Bewerber www.kununu.com hinzugezogen.

Die Befragten stellten sich unter anderem den Fragen, bei welchem Arbeitgeber sie am liebsten arbeiten, wer Spitzenreiter in einzelnen Branchen ist und was dazu führt, dass Mitarbeiter ihren Arbeitgeber anderen weiterempfehlen. Auch Entwicklungsmöglichkeiten, Gehalt, Arbeitsplatz und Arbeitszeit wurden mit abgefragt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Lenze auch 2014 wieder unter den Top 20 Arbeitgebern unserer Branche in Deutschland positioniert sind. Diese positive Bewertung zeigt, dass unsere Mitarbeiter unser Engagement und unsere Investitionen in die eigenen Belegschaft wahrnehmen und befürworten. Denn neben einem gesunden Arbeitsumfeld bieten wir den eigenen Mitarbeitern ein vielfältiges Entwicklungsangebot“, so Ralf Klemme, Director of Human Resources bei Lenze abschließend.

www.lenze.com

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.