HLB Stückmann vertieft Zusammenarbeit

Bielefeld/München. Erfolgreiche Seminarveranstaltung des «Licensing und Franchising Competence Center» am 17. Oktober 2013 im Hilton Munich Park Hotel, München.

Um als Unternehmen erfolgreich zu sein und auch zu bleiben ist es wichtig, sich mit dem Vertrieb und seiner Expansion auch international, zu beschäftigen. Mit renommierten Partnern aus Deutschland und der Schweiz setzt sich HLB Stückmann im «Licensing und Franchising Competence Center» mit der Frage, wie eine solche internationale Vertriebsexpansion von Beginn an aus struktureller, rechtlicher und nicht zuletzt steuerlicher Sicht optimal aufgestellt werden kann, auseinander.

Unter der Überschrift „Auf zu neuen Ufern – Internationale Expansion im Vertriebsgeschäft“ hat sich das «LFCC» am 17. Oktober 2013 nun schon zum zweiten Mal an interessierten Unternehmen zum Thema „Auf zu neuen Ufern – Internationale Expansion im Vertriebsgeschäft“ gewandt.

In der Seminarveranstaltung erhielten die Teilnehmer einen vertieften Einblick in rechtlich und steuerlich optimierte Lösungen aus der Praxis, die durch die Finanzverwaltungen der beteiligen Länder bereits in der Vergangenheit anerkannt wurden. Im Fokus stand die Expansion deutscher Unternehmen in der Schweiz unter Ausnutzung steuerlicher Anreize einzelner Kantone. Weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen sind in der Vorbereitung.

Die im LFCC zusammengeschlossenen Partner bieten interdisziplinäre Lösungsansätze für Unternehmen im produzierenden wie auch im Dienstleistungssektor. Jeder in seinem Fachgebiet ein Spezialist für das Zusammenwirken zu innovativen und maßgeschneiderten Lösungen für gemeinsame Mandanten.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.