Erste Geomatiker aus OWL schließen Ausbildung ab

Detmold. 18 Auszubildende der Geoinformationsberufe haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet, darunter sechs Geomatiker – die ersten aus OWL. Die neuen Fachkräfte bekamen jetzt ihre Abschlusszeugnisse in der Bezirksregierung Detmold.

Geomatiker sind Experten auf dem Gebiet der Geoinformation. Sie erfassen mit verschiedenen Methoden Geodaten, und verarbeiten diese Daten anschließend weiter. Geomatiker sind im öffentlichen Dienst tätig, etwa im Vermessungs-, Kataster- und Geoinformationswesen, arbeiten aber auch in der Privatwirtschaft. Die Ausbildung zum Geomatiker dauert drei Jahre.

Die ersten sechs in OWL ausgebildeten Geomatiker bekamen in der vergangenen Woche ihre Abschlusszeugnisse in der Bezirksregierung Detmold. Darüber hinaus wurden zwölf Auszubildende im Beruf Vermessungstechniker verabschiedet. Alle Absolventen, die in der öffentlichen Verwaltung und in freien Berufen ausgebildet wurden, haben gute Prüfungsleistungen gezeigt.

Gute Berufsaussichten erwarten die neuen Fachkräfte, wie Ralph-Gerald Siekmann-Böhm vom Verband Deutscher Vermessungsingenieure und Thomas Hülsmann vom Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure sagten. Mit Blick auf die Altersstruktur in den Ausbildungsstätten, auf den intensiven technischen Wandel und den sich andeutenden Fachkräftemangel stehe den jungen Leuten die Welt in der Geodatenverarbeitung offen.

Anke Recklies, Abteilungsleiterin für Regionale Entwicklung, Kommunalaufsicht und Wirtschaft bei der Bezirksregierung Detmold, dankte den Ausbildern sowie den Angehörigen der Absolventen für deren Unterstützung. Ohne diese Förderung und natürlich das besondere Engagement der Auszubildenden wären die guten Ergebnisse nicht möglich gewesen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.