Alternative Wege der Unternehmens- finanzierung

Kreis Gütersloh. Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer informierten sich im Rahmen der Veranstaltungsreihe Unternehmens.Kreis.GT der pro Wirtschaft GT über den „Erfolgsfaktor: Finanzierung!“ Gastgeber des Abends war arvato infoscore in Verl.

Die BFS finance GmbH, ein Unternehmen von arvato infoscore, ist der mittelstandsorientierte und bankenunabhängige Finanzdienstleister aus dem Hause Bertelsmann. Fast 10.000 Geschäftskunden betreut arvato infoscore, wickelt u.a. jährlich mehr als 3 Mrd. € Factoring-Forderungsvolumen ab und ist damit einer der größten Factoring-Anbieter in Deutschland.

Dabei verkaufen Unternehmen ihre Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen an den bankenunabhängigen Finanzdienstleister und erhalten im Gegenzug sofortige Liquidität. „So wird gebundenes Kapital schnell freigesetzt. Dieses kann wiederum genutzt werden, um z.B. die Bilanz weiter zu optimieren und Skontoerlöse zu realisieren“ erklärt Stephan Klusmann, stellvertretender Leiter Vertrieb Factoring, die Vorteile des Factorings. So könne u.a. die Eigenkapitalquote des Unternehmens gestärkt werden. Als integrierter Finanzdienstleister bietet arvato infoscore mittelständischen Kunden Dienstleistungen von der Bonitätsprüfung über Zahlungsabwicklungen mit Forderungsausfallschutz und Finanzierung bis zur Abwicklung eines individuellen Mahnprozesses und Inkasso an.

Themenpate Dirk Strothmann, Gründer des Unternehmens Magnic Innovations GmbH & Co KG, entwickelte den ersten berührungslosen Fahrraddynamo. Die Finanzierung der Gründung gestaltete sich jedoch schwierig: Banken und private Investoren glaubten zunächst nicht an die Idee, Förderprogramme passten nicht zum Vorhaben. Eine Alternative fand der Erfinder in Crowdfunding: viele private Unterstützer finanzierten das Unternehmen über eine Internetplattform mit kleineren Beträgen und erhielten dafür eine Gegenleistung, z.B. eine Postkarte, ein T-Shirt oder ein Lampenset. Innerhalb kürzester Zeit konnte Strothmann so das benötigte Startkapital einsammeln. „Zudem ist der Werbeeffekt von Crowdfunding nicht zu unterschätzen. Man bekommt als Gründer ein unmittelbares Feedback, ob die Idee gut ist und bei potentiellen Kunden ankommt“ ist Strothmann überzeugt.

Der nächste Unternehmens.Kreis.GT zum Thema „Erfolgsfaktor: Wachstum! findet am 16. Oktober bei der Nordemann GmbH in Harsewinkel statt. Themenpate des Abends ist Jonas Burow, Vertriebsleiter der Düzgün Food GmbH. Anmeldungen sind online auf www.pro-wirtschaft-gt.de oder telefonisch unter 05241/851089 möglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Ein Gedanke zu „Alternative Wege der Unternehmens- finanzierung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.