Emsdetten: Jahresbericht des ServiceCenter Wirtschaft

„2016 erfolgten wichtige Weichenstellungen im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit des (Wirtschafts-)Standortes Emsdetten“, unter diesem Fazit fasste Wirtschaftsförderer André Reinke die Präsentation des Jahresberichtes 2016 des ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am Donnerstag, 29. Juli 2017, zusammen.

Emsdetten: Jahresbericht des ServiceCenter Wirtschaft weiterlesen

TEKA auf Industrie 4.0 eingestellt

TEKA präsentiert seine neuen Technologieprodukte auf der "Schweißen und Schneiden" in Düsseldorf (Foto: TEKA)
TEKA präsentiert seine neuen Technologieprodukte auf der „Schweißen und Schneiden“ in Düsseldorf (Foto: TEKA)

Velen. Sehr gut aufgestellt sieht sich TEKA für den bevorstehenden Messeauftritt auf der „Schweißen und Schneiden“, einer wichtigen Messe für Fügen, Trennen und Beschichten, vom 25. bis 29. September 2017 in Düsseldorf. In Halle 11 auf Stand D49 wird der Spezialist für Absaug- und Filteranlagen auf rund 200 qm seine aktuelle Innnovations- und Unternehmensphilosophie präsentieren. Die Messepräsenz will das Unternehmen nutzen, um seine neuesten digitalen Lösungen im Industrie 4.0–Standard zu präsentieren, die für Prävention am Arbeitsplatz einen neuen Meilenstein setzen. TEKA auf Industrie 4.0 eingestellt weiterlesen

Westfalen Gruppe spendet an die Stiftung Mitmachkinder

Westfalen Gruppe spendet 17.500 Euro
Eine Spende von 17.500 Euro überreichte Renate Fritsch-Albert (re.), Aufsichtsratsmitglied der Westfalen Gruppe, an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder. (Foto: Westfalen AG)

Münster. Eine Spende in Höhe von 17.500 Euro überreichte Renate Fritsch-Albert, Mitglied im Aufsichtsrat der Westfalen Gruppe, an Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder. Bereits seit 2011 unterstützt das Unternehmen die Stiftung, die sich für Kinder aus einkommensschwachen Familien einsetzt. „Generell sehen wir Bildung als den Schlüssel zur Lösung vieler sozialer Probleme. Gerade als Familienunternehmen wollen wir hier helfen“, betonte Renate Fritsch-Albert.

Westfalen Gruppe spendet an die Stiftung Mitmachkinder weiterlesen

NWD Praxisstart – Qualitätssicherung von Anfang an

NWD Praxisstart unterstützt Existenzgründer
Praxisübernahme: Habe ich die QM- und RKI-Anforderungen im Griff? (Foto: GettyImages-523476740)

Münster. Eine Praxisübernahme bietet Zahnmedizinern eine gewisse Sicherheit für die eigene Selbstständigkeit. Ein Kundenstamm ist bereits vorhanden und der Praxisbetrieb läuft in der Regel routiniert – eine gute Basis für den eigenen Praxiserfolg. NWD Praxisstart bietet Unterstützung.

NWD Praxisstart – Qualitätssicherung von Anfang an weiterlesen

REGIONALE 2022: Westliches Münsterland übergibt Staffelstab an OWL

REGIONALE 2022: Staffelübergabe an OWL
REGIONALE-Staffelübergabe im westlichen Münsterland an OstWestfalenLippe (v.l.n.r.): Karl Jasper, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Landrat Dr. Kai Zwicker, Kreis Borken, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Kreis Coesfeld, Uta Schneider, Geschäftsführerin Regionale 2016 Agentur GmbH, Paderborns Landrat Manfred Müller, Gernot Berghahn, Regierungsvizepräsident Detmold, und Herbert Weber, Geschäftsführer OWL GmbH. (Foto: OWL GmbH)

Bielefeld/Münsterland. Ein symbolischer Schritt zur Umsetzung der REGIONALE 2022 in OWL passierte am vorletzten Freitagabend. Die Vertreter der REGIONALE 2016 des westlichen Münsterlandes überreichten den Staffelstab in Velen (Münsterland) an die REGIONALE 2022.

REGIONALE 2022: Westliches Münsterland übergibt Staffelstab an OWL weiterlesen

P. Jentschura: Kick-Off für Markterschließung China

v.l. Dr. h. c. Peter Jentschura, Unternehmensgründer der Jentschura International GmbH & ShiQiang Huang, CEO der ChongQing Delit Industry Co. Ltd. (Foto: Jentschura International)

Markteintritt China: Die Jentschura International GmbH, Hersteller basischer Körperpflegeprodukte, Lebensmittel und Textilien mit Hauptsitz in Münster, hat nun die Weichen zur Erschließung der größten Volkswirtschaft der Welt gestellt.

P. Jentschura: Kick-Off für Markterschließung China weiterlesen

Neue Anlage bei Bischof + Klein

Lengerich. Der Folien- und Verpackungsspezialisten Bischof + Klein feiert sein 125-jähriges Jubiläum und überrascht mit einer Großinvestition. Die neue Extrusionsbeschichtungsanlage ist mit 40 Metern Gesamtlänge eine der größten Anlagen, die das Familienunternehmen in seiner 125-jährigen Geschichte aufgebaut hat. Sie steht für die einzigartige Vielfalt moderner Technologien, mit denen im Stammwerk Lengerich flexible Verpackungen und technische Folien hergestellt werden. Neue Anlage bei Bischof + Klein weiterlesen

Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg Westfalen erhielt Zertifikat zum audit berufundfamilie

Eileen Drees, Personalmanagerin Westfalen AG (3. von links), nahm die Auszeichnung von Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie (links), entgegen. (Foto: berufundfamilie Service GmbH, Thomas Ruddies/ Christoph Petras)

Am 20. Juni 2017 wurde der Westfalen AG das Zertifikat zum audit berufundfamilie in Berlin verliehen. Das Technologieunternehmen der Energiewirtschaft unterstreicht damit seine familienbewusste Personalpolitik und bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg Westfalen erhielt Zertifikat zum audit berufundfamilie weiterlesen

Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) führt ab Juli 2017 das Geschäft von „Werkers Welt“ in Drensteinfurt fort

Drensteinfurt / Ladbergen. Zum 01. Juli 2017 übernimmt der Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) den Betrieb des Baumarkts „Werkers Welt“ in Drensteinfurt. Noch-Inhaber Ralf Elkendorf führte die Geschäfte des Familienunternehmens in der dritten Generation und möchte nun nach rund 35 Jahren im Geschäftsleben gemeinsam mit seiner Ehefrau Anke Elkendorf beruflich kürzertreten. Das Paar bleibt den neuen Betreibern von BTL aus der Hagebau-Gruppe noch bis zum Ende dieses Jahres aktiv erhalten, um den reibungslosen Übergang zu unterstützen.

Baustoffhandel Tecklenburger Land (BTL) führt ab Juli 2017 das Geschäft von „Werkers Welt“ in Drensteinfurt fort weiterlesen

Büromarktstudie Münster weist Flächenbedarf aus

Wirtschaftsförderung Münster GmbH, Münster – Geschäftsführer: Dr. Thomas Robbers (rechts), Vorsitzender des Aufsichtsrates: Mathias Kersting (links) (Foto: Wirtschaftsförderung Münster GmbH)

Münster. Auf Münsters Büroimmobilienmarkt gibt es aktuell nicht in allen Lagen, Qualitätsstufen und Mietpreissegmenten passgenaue Angebote. Die Situation ist nach der jetzigen Analyse der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) nochmals kritischer geworden. Die Büromarktstudie weist bei einem Flächenbestand von 2,21 Millionen Quadratmetern (m²) die historische Leerstandsquote von 2,0 Prozent auf.

Büromarktstudie Münster weist Flächenbedarf aus weiterlesen