Bedarf an motivierten Mitarbeitern

Stoll Gebäude-Service setzt auf gut ausgebildete Mitarbeiter: Die Artur Stoll GmbH in Steinhagen bildet seit Jahrzehnten Gebäudereiniger (m/w)  und Bürokaufleute aus. An Bewerbern im kaufmännischen Bereich mangelt es bisher nicht, in der handwerklichen Ausbildung jedoch fehlen junge Leute mit dem Potential für leitende Positionen. 

Die weitreichenden Möglichkeiten in der Gebäudereinigung sind vielfach noch zu wenig bekannt. Die dreijährige Ausbildung vermittelt Kenntnisse über die Vielzahl der Materialien und der Methoden zur Werterhaltung von Fassaden, Bodenbelägen, und zur Kalkulation. Als Einstieg in das Gebäudemanagement bietet der Abschluss überdurchschnittlich gute Beschäftigungs- und Aufstiegschancen. Nach bestandener Gesellenprüfung stehen viele Wege zur weiteren beruflichen Entwicklung offen,  außer der „klassischen“ Meisterausbildung zum Beispiel ein Fachhochschulstudium in den Bereichen Hygienemanagement oder -technik.

Infrastrukturelle Dienstleistungen sind beschäftigungsintensiv, es besteht immer Bedarf an motivierten Mitarbeitern. Gute Auszubildende haben daher auch sehr gute Chancen auf Übernahme.

Die Artur Stoll GmbH, die regional und  überregional Dienstleistungen rund um das Gebäude anbietet, setzt auf gut ausgebildete Mitarbeiter. Kontinuierlich  werden interne und externe Schulungen durchgeführt.  Stoll Gebäudeservice setzt auf ganzheitliche und individuelle Lösungen durch Bündelung von Dienstleistungen. Das ist effizient und ressourcenschonend. Zur Qualitätspolitik der Artur Stoll GmbH gehört es, Reinigungschemie mit zertifizierter Umweltverträglichkeit zu verwenden. Bei der Beschaffung der Reinigungsautomaten wird auf energie- und wassersparende Maschinen Wert gelegt, ebenso auf die Begrenzung der CO² – Bilanz des Außendienstes.

www.stoll-gebaeudeservice.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß – Engagement für die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region seit fast 20 Jahren. Als geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG in Detmold ist er in den Geschäftsfeldern Magazin- und Fachbuchverlag, Druckdienstleistungen und Projektagentur tätig. Seine persönlichen Themenschwerpunkte sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.