Qualität für Tor-, Tür- und Zaunanlagen

Zur Einweihung der neuen Hallen in Höhe von rund 750.000 Euro Investitionsvolumen gratulierten zahlreiche Kunden, Geschäftsfreunde sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik dem Unternehmerpaar Jürgen und Ramona Walker von der Firma TTW Tor Technik Walker GmbH. „Wir freuen uns, dass so viele Gäste heute zur Einweihung und Einsegnung der neuen Hallen gekommen sind, wenngleich sich die Einweihungsfeier etwas nach hinten verschoben hat“, sagte Jürgen Walker in sei- ner Begrüßung, der das Unternehmen im Jahr 2006 gründete.

Bereits im Jahr 2010 lagen die Pläne für einen Neubau vor! Leider konnten diese Pläne nicht sofort umgesetzt werden, da der Flächennutzungsplan dieses Vorhaben nicht zuließ. Durch die tatkräftige Un- terstützung der hiesigen Politiker und der engagierten Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann wurde das Vorhaben erst möglich.

Der Spatenstich erfolgte im Jahr 2012 und der Umzug in die neuen Hallen mit Büros passierte im Sommer vergangenen Jahres. Nun stehen drei Hallen auf der rund 5.500 Quadratmeter großen Fläche in dem Gewerbe-Mischgebiet Neubörger: eine rund 520qm große Halle mit Bürotrakt, eine rund 800qm große Halle und eine weitere rund 450qm große Halle.

„Wir liefern Qualität“ und arbeiten ausschließlich mit renommierten und zuverlässigen Lieferanten zusammen, bringt Jürgen Walker die Firmenentwicklung auf den Punkt. Ganz nach dem Motto „Qualität zahlt sich aus“ beschäftigt Jürgen Walker heute 15 Mitarbeiter und legt nach neun Jahren Selbstständigkeit eine Erfolgsbilanz vor.

80 Prozent Umsatz mit Stammkunden

Einen Schwerpunkt setzt das Unternehmen im Bereich Industrie- und Garagen- tore, Schnelllauf- und Schiebetore sowie Zaunanlagen. „Das Einzugsgebiet ist und soll überwiegend regional bleiben“, betont Jürgen Walker, denn nur so kann ein guter Kundendienst funktionieren. 80% des Umsatzes wird mit Stammkunden erzielt, einige Innovationen und die kompromisslose Qualität der Firma TTW sind auch im Ausland gefragt. Bereits mehrfach wurden Aufträge in den Niederlanden, Polen, Schweiz, Österreich und USA erfolgreich abgewickelt. Einen weiteren Schwerpunkt legt TTW auf einen reibungslosen Full-Service im 24h-Takt, Objektberatung, Reparaturen und Instandsetzung vor Ort, kurze Lieferzeiten und ein großes Ersatzteillager. Mit der Inbetriebnahme der neuen Hallen präsentierte Walker die neue Ausstellung, in der sich Firmen- und Privatkunden Mustertore und Zaunanlagen ansehen können.

Alle Neu-Tor-Anlagen entsprechen dem neusten Stand der Technik und sind selbstverständlich nach EU-Norm geliefert und montiert. „Zudem stehen uns jetzt fünf Büroräume zur Verfügung, in denen auch Besprechungen und Schulungen stattfi nden können“, so Ramona Walker, die das Büro mit zwei kaufmännischen und zwei technischen Mitarbeitern managt. Überdies sind alle Hallen mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach konstruiert worden.

www.walker-tore.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.