Westfalen AG als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert Erfolgreiches audit berufundfamilie

Dr. Meike Schäffler, Vorstand Westfalen AG. (Foto:Westfalen AG)
Dr. Meike Schäffler, Vorstand Westfalen AG. (Foto:Westfalen AG)

Ende 2016 wurde die Westfalen AG mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet. Das Technologieunternehmen der Energiewirtschaft setzt auf eine Vielzahl von Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Dr. Meike Schäffler, Vorstand Westfalen AG, zeigte sich hocherfreut über die Auszeichnung: „Das erfolgreiche audit berufundfamilie unterstreicht einmal mehr, dass wir als familienbewusstes Unternehmen auf dem richtigen Weg sind! Nicht nur unsere bestehenden Leistungen können sich sehen lassen, sondern auch viele neue Angebote.“

Dazu zählt ein neuer Kooperationspartner für familienunterstützende Dienstleistungen seit Januar 2017. Dieser bietet zielgerichtete Hilfe bei den Themen Kinderbetreuung, Pflege, Sozialberatung sowie Unterstützungsangebote für den Haushalt.

Weitere Maßnahmen, die aktuell geprüft werden, sind Möglichkeiten für mobiles Arbeiten sowie die Einführung eines Eltern-Kind-Büros. „Das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird systematisch in allen Bereichen unserer Personalpolitik verankert“, betont Dr. Schäffler. „Mit jedem neuen Angebot, das darauf einzahlt, werden wir als Arbeitgeber noch attraktiver.“

Neben geplanten Maßnahmen wurden im Rahmen des Audits bereits vorhandene Angebote honoriert. Westfalen überzeugt nicht nur mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, sondern bietet seinen Mitarbeitern individuelle Möglichkeiten in der Personalentwicklung, bei der betrieblichen Altersvorsorge sowie im Gesundheitsmanagement. „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und haben dabei immer ein Ziel vor Augen: gesunde, zufriedene und ausgeglichene Mitarbeiter“, unterstreicht Dr. Schäffler.

www.westfalen.com

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.