Weidmüller gehört zu den Top-500 Familienunternehmen in Deutschland

Stolz präsentiert Weidmüller Vorstandssprecher Jörg Timmermann (re.) im Beisein von Stefan Heidbreder (li.), Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, die bedeutende Auszeichnung. (Foto: Weidmüller)

Die Stiftung Familienunternehmen zeichnet den Detmolder Elektrotechnikspezialisten als eines der 500 bedeutendsten deutschen Familienunternehmen aus.

Detmold. Das Detmolder Familienunternehmen Weidmüller erhielt am 14. März am Hauptsitz in Detmold von der Stiftung Familienunternehmen die Auszeichnung „Top 500 Familienunternehmen“. Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung, überreichte Weidmüller Vorstandssprecher Jörg Timmermann persönlich die Auszeichnung, die herausragende wirtschaftliche Leistungen und den bedeutenden Einfluss von Familienunternehmen am Wirtschaftsstandort Deutschland herausstellt. „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung als Top-500 Familienunternehmen und verstehen diese Auszeichnung als Lob und Ansporn zugleich“, erklärt Timmermann bei der Übergabe.

Die Basis für die Auszeichnung ist eine Analyse der wichtigsten Leistungsdaten deutscher Familienunternehmen der vergangenen zehn Jahre. Dabei stellte die Stiftung insbesondere die große volkswirtschaftliche Bedeutung von Familienunternehmen sowie deren wertvollen Beitrag zum deutschen Arbeitsmarkt heraus. „Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, dass wir eine erfolgreiche Zukunft für unser Unternehmen sichern und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten sowie soziale Verantwortung übernehmen. Die Auszeichnung als Top-500 Familienunternehmen bestätigt uns, dass wir mit unserem Engagement und unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind“, so Timmermann erfreut.

Seit 2006 hat die Stiftung Familienunternehmen grundlegende Zahlen zur volkswirtschaftlichen Bedeutung der Familienunternehmen ermitteln lassen und diese ins Verhältnis zu den 27 nicht-familienkontrollierten DAX-Unternehmen gesetzt. Die Ergebnisse sind seitdem fester Bestandteil bei wissenschaftlichen und politischen Debatten.

www.weidmueller.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.