Vorstandswechsel bei Garant-Möbel jetzt offiziell

Wie bereits angekündigt folgen Torsten Goldbecker (47) und Jens Hölper (37) auf das langjährige Vorstandsduo Franz Hampel (65) und Horst Paetzel (62). Während Franz Hampel bei der als Dachgesellschaft für das globale Engagement der Gruppe neu gegründeten Garant-Möbel Holding International S.A. mit Sitz in Luxemburg Vorstandsverantwortung übernimmt, scheidet Horst Paetzel aus.

Goldbecker und Hölper wurden am 22. Mai 2012 vom Aufsichtsrat zu Vorständen der Garant-Möbel Holding AG in Rheda-Wiedenbrück berufen, die sich künftig ausschließlich auf den deutschen Markt konzentrieren wird.

Das Motto „change over“ stand für die Staffelübergabe, die vor rund 70 geladenen Gästen am 29. Mai 2012 in der Alten Abtei des Hotels Klosterpforte in Marienfeld ihren festlichen Rahmen hatte. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern aus den Entscheidungsgremien des Handels, de anwesenden Schwerpunktlieferanten, den in- und ausländischen leitenden Mitarbeitern der Gruppe sowie der Fachpresse mehr Informationen als nur den Personalwechsel.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Franz Hampel erläuterte ausführlich den Wechsel von der bisherigen zur zukünftigen Organisationsstruktur der Garant-Möbel-Gruppe. In einem Zeitraum von fünf Jahren, so Hampel, sei das Firmenkonglomerat der Gruppe neu strukturiert und auf seine Kernkompetenzen verschlankt worden. Dabei habe es sich auch als notwendig erwiesen, die ausländischen Beteiligungen von der deutschen auf die internationale Holding zu übertragen. „Die Garant-Möbel-Gruppe ist heute in 16 Ländern mit eigenen Töchtern, Joint Ventures und Allianzen aktiv“ erklärte Hampel und ergänzte: „Das ist nicht mehr nebenbei zu managen, wenn das Unternehmen in seinem Kernmarkt Deutschland weiterhin erfolgreich sein will.“

Sein Vorstandskollege Horst Paetzel, der bisher für Marketing und Vertrieb verantwortlich zeichnete, dankte während der Veranstaltung Industrie und Handel für die gute Zusammenarbeit. Paetzel resümierte im Pressegespräch, dass der Bestand an Handelspartnern in Deutschland zum 31. Mai 2012 insgesamt 2.020 Lizenzen der einzelnen Module umfasse, wozu seine Schwerpunktbereiche Küche sowie Bad und Haustechnik etwa 70 Prozent beitrügen und über 50 neue Akquisitionen allein in diesem Jahr die einzelnen Module stärkten.

Die Aufgabenverteilung innerhalb des neuen Vorstandes teilt sich in die Bereiche Finanzen, Organisation, Zentralregulierung und Personal (Torsten Goldbecker) und Marketing und Vertrieb (Jens Hölper). In ihren Antrittsreden anlässlich der Staffelübergabe setzten sie auf Kontinuität der geschaffenen Organisationsstruktur und auf marktgerechte Zukunftsausrichtung. Jens Hölper: „Deutschland ist der am härtesten umkämpfte Möbelmarkt. Es macht keinen Sinn, allein auf die Zukunft zu vertrauen. Wir müssen sie gestalten.“

 

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.