Vorsorgen für die Zukunft: Familie und Unternehmen absichern

Münster. Am Dienstag, 6. November 2012, lädt die Gemeinschaftsstiftung terre des hommes zusammen mit der COLLEGIUM Förderstiftung in Münster ein zum Vortragsabend »Zukunft gestalten: Vorsorge – Testament – Stiftung«. Familien und mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer sind ab 17.30 Uhr am Aasee in zentraler Lage von Münster herzlich willkommen, um sich praxisorientiert mit der Zukunftsgestaltung auseinander zu setzen.

Ein Team von Experten erläutert die richtigen Schritte für eine sinnvolle Nachlassplanung. Zu Beginn des Abends stellt Karin Lammers vom Kinderhilfswerk terre des hommes die Vorteile des Stiftens mit Blick auf Familien- und gemeinnützige Stiftungen vor. Stephan Konrad, Fachanwalt für Erbrecht und Testamentsvollstrecker, und Susanne Rolf-Dietrich, systemischer Coach, beantworten praxisnah Fragen zu Vorsorgevollmacht, Testament und Emotionen beim Vererben. Thomas Dellwig, Vorstand der bankenunabhängigen Vermögensverwaltung COLLEGIUM AG, erläutert Möglichkeiten zum Kapitalerhalt auch für die nächste Generation.

Die Anmeldung zu diesem kostenlosen Vortragsabend, der ab 20 Uhr mit einem Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss ausklingt, ist bei der Gemeinschaftsstiftung terre des hommes unter 0541-7101-193 oder k.lammers@tdh.de möglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.