Von Profis für Profis

Edelstahl voll im Trend (Foto: Jacob Schaltschränke)
Edelstahl voll im Trend (Foto: Jacob Schaltschränke)

Getreu dem Leitsatz: „Das Besondere ist für uns das Selbstverständliche“ fertigt das Unternehmen in der 3. Generation mit den Werkstoffen Aluminium, Stahl und Edelstahl, nach den individuellen Anforderungen seiner Kunden alle gewünschten Größen und Ausführungen.

Bei der Planung einer Schaltschrank- bzw. Gehäusekombination gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es genügt ein Standardprodukt oder es bedarf einer individuellen Lösung. Auf diesen Sonderbau hat sich Jacob Schaltschränke spezialisiert.

Der Schwerpunkt liegt in der Produktion von Sondergehäusen und Kleinserien für die Chemische Industrie, das Ernährungsgewerbe, die Pharmaindustrie, die Elektrizitätsversorgung und Windenergie, den Maschinenbau sowie die Telekommunikation, die Marine und das Heer.

Ein Schaltschrank bzw. Metallgehäuse kann beim Unternehmen in folgenden Punkten flexibel nach Kundenwunsch gefertigt werden: Breite, Höhe, Tiefe, Farbe, Form und Material. Dabei kommt den Kunden die jahrzehntelange Erfahrung der Jacob Mitarbeiter zu Gute, mit der schnell und flexibel selbst unlösbar erscheinende Sonderkonstruktionen zur vollsten Zufriedenheit abgewickelt werden. Die nach IEC 62208 / EN 60529 typgeprüften Edelstahlgehäuse entsprechen nicht nur hinsichtlich der Schutzart und Sicherheit den Kundenanforderungen, sondern auch in ihrem Oberflächenfinish. Individualität in der Formgebung und Typenvielfalt garantieren für jeden Anwendungsbereich die optimale Lösung.

Zusätzlich zur hohen Flexibilität und Qualität der Konstruktionen bietet der Hersteller einen weiteren Pluspunkt:

Die durchschnittliche Lieferzeit liegt über das ganze Jahr bei lediglich drei Wochen nach Auftragsklärung. Branchenüblich müssen für die Auslieferung insbesondere im Sommer gut und gerne zwei bis drei Monate einkalkuliert werden.

Intelligente und innovative Lösungen, das direkte Gespräch, die persönliche Beratung und der schnelle Lieferservice bilden eine wichtige Voraussetzung für den weiteren Erfolg des Unternehmens.

www.jacob-schaltschraenke.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.