Volles Haus bei der Berufe live 2012

Detmold. Als Besuchermagnet ersten Ranges zeigte sich wieder einmal die Aus- und Weiterbildungsmesse „Berufe Live“ 2012 in der IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Sowohl im Gebäude selbst als auch in Zelten und auf dem Freigelände präsentierten sich knapp 110 Aussteller mit ihren attraktiven Bildungsangeboten in Lippe. Knapp 8.000 Besucher waren fasziniert von der Vielfalt des Aus- und Weiterbildungsangebots.

Besonderes Highlight war in diesem Jahr das erstmals durchgeführte Speed-Dating mit X Unternehmen und Y Teilnehmern. Hier hatten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit sich innerhalb von 10 Minuten als engagierte Bewerber zu präsentieren. Auf der anderen Seite konnten sich mitmachende Unternehmen davon überzeugen, ob die Kandidatinnen und Kandidaten für die angebotenen Ausbildungsberufe passen könnten. Rudolf Obermeier von der IHK Lippe zeigte sich begeistert von dieser Form des Kennenlernens: „Unser Konzept war ein durchschlagender Erfolg. Viele Speed-Dating Teilnehmer werden nun den nächsten Schritt gehen und sich konkret bei dem Wunschunternehmen bewerben“, zeigte sich Obermeier hoch erfreut über den Erfolg der Aktion.

Aber auch das traditionelle Programm reizte viele Lipperinnen und Lipper, die IHK aufzusuchen. Während am Freitag überwiegend Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern in zahlreichen Bussen die IHK ansteuerten, nutzten am Samstag viele Eltern mit ihrem Nachwuchs die Chance sich zu informieren. Ausbilderin XY von der Firma YZ unterstrich die Unterschiede an den beiden Messetagen: „Freitags haben wir teilweise wirklich Probleme den anstürmenden Massen Herr zu werden. Der Samstag bietet dagegen hervorragende Möglichkeiten, sich mit den Schülerinnen und Schülern, aber auch mit deren Eltern über die Möglichkeiten einer Ausbildung in Lippe auszutauschen. Daher bleibt die „Berufe Live“ für uns ein absolutes Muss bei unserer Akquise nach geeigneten Bewerbern“.

IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens und IHK-Geschäftsführer Michael Wennemann zogen ein zufriedenes Resümee: „Wir freuen uns, dass diese wichtige Messe auf unserem Gelände sich so großer Beliebtheit erfreut. Als Dienstleister für die lippische Wirtschaft werden wir auch weiterhin diesen Markt der Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. Wir danken allen teilnehmenden Unternehmen, Institutionen und Schulen für ihr großes Engagement, das zum gemeinsamen Erfolg dieses Events beiträgt“.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Die nächste „Berufe Live“ wird stattfinden am 20.09.2013 und am 21.09.2013.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.