TUI verliert Personalvorstand

Hannover (dapd-nrd). TUI-Personalvorstand Peter Engelen verlässt das Führungsgremium des größten europäischen Touristikkonzerns. Engelen verlasse den TUI-Vorstand auf eigenen Wunsch und habe den Aufsichtsrat gebeten, seinen bis August 2013 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31. August 2012 zu beenden, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit.

Der 55-jährige Manager war den Angaben zufolge seit 2001 im Vorstand von TUI. Die Gründe für sein Ausscheiden oder ein Nachfolger wurden nicht bekannt. TUI strebe eine baldige Nachfolgeregelung an, hieß es lediglich.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.