Thomas Floß in Beirat des Vereins Teletrust berufen

Sein Fachwissen ist gefragt in der bundesweiten Ausbildung von IT- Sicherheitsexperten: Thomas Floß, Unternehmensberater für Datenschutz aus Versmold. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)
Sein Fachwissen ist gefragt in der bundesweiten Ausbildung von IT- Sicherheitsexperten: Thomas Floß, Unternehmensberater für Datenschutz aus Versmold. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)

Versmold. Thomas Floß (54), Datenschutz- und IT-Experte aus Versmold, ist jetzt in den ersten T.I.S.P-Beirat des TeleTrusT – Bundesverband für IT-Sicherheit e.V. berufen worden.

Die Abkürzung T.I.S.P. steht für „TeleTrust Information Security Professional“ und ist das bisher einzige deutsche Zertifikat, mit dem EDV-Fachleute ihr aktuelles Wissen in Sachen IT-Sicherheit auffrischen und prüfen lassen können. Hauptinhalte sind die wichtigsten internationalen Standards der Informationssicherheit, die Prinzipien des IT-Grundschutzes sowie die deutsche und europäische Gesetzgebung.

Aufgabe des neuen Beirats ist es, die sich in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Praxis permanent verändernden Rahmenbedingungen des technischen Datenschutzes in neue Ausbildungs- und Prüfungsinhalte zu verwandeln. Zudem ist der vierköpfige Beirat für die Schwerpunkte der jährlichen Absolventen-Kongresse zuständig.

Mit seinem sechsköpfigen Team der EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH unterstützt der Versmolder Firmen und Institutionen beim technischen Schutz ihrer Daten und bei der Einhaltung der Datenschutzgesetze. Zudem hält Floß in Schulen und bei Berufsverbänden Vorträge zur Sensibilisierung gegenüber den Gefahren, die aus einem unbedachten Umgang mit dem Internet entstehen können.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter:

www.floss-consult.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.