Sa19042014

Zuletzt aktualisiertFr, 28 Jun 2013 12pm

Back Aktuelle Seite: Home Themen Themenportal Marketing - Medien - Messen Andreas Beuke
Andreas Beuke

Andreas Beuke

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hannover. Im Rahmen ihres Eröffnungsrundgangs auf der Hannover Messe stattete Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte auch dem Elektrotechnikspezialisten Weidmüller einen Besuch ab. Im Gespräch mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Gläsel und dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Peter Köhler zeigten sich die Gäste interessiert an den Innovationen des Familienunternehmens.

Bielefeld/Detmold/Paderborn. Die IHK-Akademie Ostwestfalen und die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) haben gemeinsam mit den Hochschulen der Region und der it’s OWL Clustermanagement GmbH Weiterbildungsangebote im Rahmen des Spitzencluster it’s OWL entwickelt.

Hüllhorst. Die WORTMANN AG als größtes unabhängiges deutsches IT-Unternehmen wird in Kürze die ersten Services der TERRA CLOUD ihren Kunden zur Verfügung stellen. Dabei ist die WORTMANN AG sowohl Mitglied des „Intel Cloud Technology“ Programm als auch ab sofort dem Microsoft Cloud OS Network zugehörig. Die WORTMANN AG arbeitet mit ihrem strategischen Partner Intel auch beim Aufbau ihrer TERRA CLOUD eng zusammen. In der TERRA CLOUD werden zum Beispiel EPSD Produkte, Intel XEON Prozessoren sowie Intel SSD-Hardware der neuesten Generation verwendet.

Assistent/Sekretär m/w der Technischen Leitung
Elternzeitvertretung - zunächst für 1 J. befristet

Als Personalberater suchen wir für unseren renommierten, sehr erfolgreich agierenden Kunden – ein führendes Maschinenbauunternehmen – eine/n kompetente/n und engagierte/n Mitarbeiter/in für die Assistenz der Technischen Leitung. Die Stellen-inhaberin nimmt Erziehungsurlaub, daher ist die Position zunächst für 1 Jahr befristet. Der attraktive Sitz des Unternehmens liegt im Großraum Bielefeld/Herford.

Ihre verantwortungsvollen Aufgaben:

• Professionelle Organisation und Erledigung aller klassischen Sekretariatsaufgaben
• Abwicklung der Korrespondenz in Deutsch und Englisch
• Telefonkommunikation in Deutsch und Englisch
• Termin- und Reiseplanung
• Organisation von Meetings, Workshops und Telefonkonferenzen
• Terminverfolgung einzelner Projekte und Erstellung sowie Pflege von Projektlisten
• Erstellung und Vorbereitung von Präsentations- und Reportingunterlagen
• Selbstständige Erstellung von Auswertungen und Protokollen
• Vertretungsweise Aushilfe im Empfang/Telefonzentrale

Ihr Profil:

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ggf. mit adäquater Weiterbildung oder einer vergleichbarer Qualifikation
• Profunde Berufserfahrungen
• Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere PowerPoint und Excel, ideal auch Lotus Notes und SAP
• Sehr gute Englischkenntnisse (gerne eine weitere Fremdsprache)
• Absolute Loyalität, Vertrauenswürdigkeit und souveränes, professionelles Auftreten
• Flexibler, teamorientierter Arbeitsstil, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Organisationstalent
• Hohe Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Geboten werden die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens in OWL, mit flacher Hierarchie und Gestaltungsspielräumen sowie die Mitarbeit in einem motivierten Team in einer positiven Unternehmenskultur. Zudem bietet das Unternehmen, durch seine Anbindung an einen Konzern mit über 3400 Beschäftigten, weitere Chancen und Möglichkeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Einkommenswunsch und Verfügbarkeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen. Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet. Infos auch am WE oder nach Feierabend: 0170/1420524 (Dirk Kremer) und www.dirkkremer.de

Uhrmacher (gerne Meister) m/w Einzelhandel in Bielefeld
Exklusives Uhren- und Schmucksortiment

Als Personalberater suchen wir für unseren bekannten und erfolgreichen Kunden – ein renommiertes Uhren- und Schmuckfachgeschäft in 1A-Lage in Bielefeld - einen engagierten Uhrmacher (gerne Meister) m/w für die Betreuung bei Reparaturen und für den reibungslosen After-Sales-Service in der Kundschaft, welche das hochwertige Sortiment an (Luxus-) Uhren und Schmuck sehr schätzt.

Ihre Hauptaufgaben

• Mitarbeit bei der Sicherung der Qualität eines reibungslosen After-Sales-Services
• Erstellung von Schadensanalysen und -ursachen
• Kostenvoranschläge und technische wie ästhetische Qualitätskontrollen
• Revisionen, Reparaturen und Instandhaltungen
• Auftragsdatenverwaltung sowie Verwaltung und Pflege des Ersatzteilelagers

Ihre Qualifikationen

• Abgeschlossene Berufsausbildung zur/m Uhrmacher/in – gerne mit Weiterbildung zur/m Meister/in
• Relevante Arbeitserfahrungen im Uhrenbereich bei der Wartung und Reparatur
elektronischer und mechanischer Uhren (von Vorteil auch im Bereich von
Luxusuhren und/oder im Schmuckbereich)
• eine zuverlässige und genaue Arbeitsweise sowie eine auch teamorientierte Persönlichkeit

Geboten werden die Vorteile eines alteingesessenen, renommierten und dennoch modernen Fachgeschäftes mit exklusivem Sortiment und mit viel Platz für Ihre Ideen und Ihr Engagement und in einem motivierten Team.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Einkommenswunsch und Verfügbarkeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen. Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet. Infos auch am WE oder nach Feierabend: 0170/1420524 (Dirk Kremer) und www.dirkkremer.de

Verkäufer/Verkaufsprofi m/w Einzelhandel in Bielefeld
gerne Quereinstieg ins Uhren- und Schmucksortiment

Als Personalberater suchen wir für unseren bekannten und erfolgreichen Kunden – ein renommiertes Uhren- und Schmuckfachgeschäft in 1A-Lage in Bielefeld - eine engagierte Verkäuferin bzw. Beraterin m/w für das hochwertige Sortiment an Uhren und Schmuck. Ein Quereinstieg aus anderen Einzelhandelsbranchen ist möglich und für engagierte und motivierte Vertriebsprofis m/w sehr interessant.

Sie sind Ansprechpartner/in bzw. Berater/in für die anspruchsvolle Kundschaft, welche das exklusive, hochwertige und wertvolle Sortiment an Uhren und Schmuck schätzt und auf eine individuelle Beratung Wert legt. So sind die Voraussetzungen für die Kunden-bindung positiv ausgerichtet und durch den weiteren Auf- und Ausbau des Sortiments, gerade im exklusiven Bereich einer Edeluhrenmarke, gute Chancen auf Erfolg durch Neukundengewinnung gegeben. Abgerundet wird Ihr Aufgabenfeld durch die Möglichkeit, sich kreativ und unterstützend in weiteren Bereichen des Geschäftes einzubringen.

Idealerweise haben Sie einen beruflichen Hintergrund aus dem Uhren bzw. Schmuck-bereich, ein Quereinstieg aus anderen Branchen ist aber ebenso willkommen. Wichtig sind uns eine vertriebs- bzw. verkaufserfahrene Persönlichkeit m/w, welche mit Engagement und Fachkompetenz für die anspruchsvolle Kundschaft Ansprechpartner/in ist (eine intensive Einarbeitung in das hochwertige und exklusive Sortiment ist gewähr-leistet). Ihr Alter ist nebensächlich. Wichtig sind uns Ihr Standing, Ihre Persönlichkeit, Erscheinung und Ihre Ausstrahlung, mit zurückhaltendem aber selbstsicherem Auftritt.

Geboten werden die Vorteile eines alteingesessenen, renommierten und dennoch modernen Fachgeschäftes mit exklusivem Sortiment und mit viel Platz für Ihre Ideen und Ihr Engagement und in einem motivierten Team.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Einkommenswunsch und Verfügbarkeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen. Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet. Infos auch am WE oder nach Feierabend: 0170/1420524 (Dirk Kremer) und www.dirkkremer.de

Berater ERP / IT-Projektleiter m/w COBUS ERP/3 – Infor ERP COM oder APplus

Als Personalberater suchen wir für unseren innovativen und sehr erfolgreichen Kunden
- ein führendes und expandierendes Software- und Beratungsunternehmen mit mehreren Standorten in NRW - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Projektleiter bzw. Berater ERP für das Produkt COBUS ERP/§ - Infor ERP COM oder APplus m/w am Standort des Unternehmens im Großraum Gütersloh.

Ihre verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgaben:

• Nach strukturierter Einarbeitung „on the job“ liegt der Fokus auf beim Führen und Leiten von komplexen IT-Projekten.
• Eigenständige Betreuung der mittelständischen Kunden, vorwiegend aus der Metall- und Holzindustrie, im Bereich ERP, Warenwirtschaft und Zeitwirtschaft.
• Organisationsberatung und Schulung von Anwendern und Administratoren.
• Systemanpassungen und Programmierungen.

Ihr Profil als Profi:

• Ausbildung in einem Industrieunternehmen und/oder eine adäquate Weiter-qualifizierung, gerne auch mit einem Studium.
• Differenzierte organisatorische Kenntnisse im ERP/PPS-Bereich.
• Fundierte betriebswirtschaftliche sowie EDV-Kenntnisse und Erfahrungen bei der Einführung eines ERP-Systems.
• Geübter Umgang im Projektgeschäft und die Freude an kompetenter Kundenberatung, idealerweise in der Betreuung mittelständischer Kunden.
• Sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeiten.

Geboten werden die Vorteile eines dynamischen, mittelständischen Unternehmens in einem gesunden und wertschätzenden Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, starker Eigenverantwortung sowie Gestaltungsmöglichkeiten, persönlichen Entwicklungschancen und vielfältigen Zusatz- und Sozialleistungen. Vor allem aber einen sicheren Arbeitsplatz in einem tollen, unterstützenden Team.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellungen und Verfügbarkeit an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen. Vertraulichkeit/Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet. Infos: 0170/1420524 (D. Kremer) und www.dirkkremer.de

Produktions- bzw. Fertigungsleitung m/w / OWL Anlagen- und Behälterbau / Diplom-Ingenieur

Als Personalberater suchen wir für unseren erfolgreichen, international agierenden Kunden - ein führendes Unternehmen des Anlagen- und Behälterbaus - einen Fertigungs- bzw. Produktionsleiter. Der attraktive und verkehrsgünstig gelegene Standort des Unternehmens liegt im Großraum Bielefeld.

Ihre Zuständigkeit in dieser verantwortungsvollen Position:

• Fertigungsplanung und Montagekoordination für Kunden aus der Großindustrie und internationalen Konzernen
• Sicherstellung des termingerechten Auftragsfortschrittes in Abstimmung mit den Bereichen Konstruktion und Vertrieb
• Vorfertigung der Bauteile und deren spätere Montage vor Ort
• Einleitende Baustellenplanung und –einrichtung
• Disziplinarische wie fachliche Führung des zugeordneten Mitarbeiterstammes

Ihr Profil:

• Studium (Dipl.-Ing. / Bachelor / Master) oder eine vergleichbare Qualifikation
• Idealerweise eine grundlegende adäquate, Berufsausbildung
• Ausreichende Berufs- und Führungserfahrungen
• Qualifikation zum Schweißfachingenieur (von Vorteil)
• Englische Sprachkenntnisse
• Beherrschung der MS-Office-Produkte
• Reisebereitschaft (ca. 10%)

Geboten werden eine attraktive Vergütung und die Vorteile eines mittel-ständischen Unternehmens mit flacher Hierarchie und Gestaltungsspielräumen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Einkommenswunsch und Verfügbarkeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen. Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet. Infos auch am WE oder nach Feierabend: 0170/1420524 (Dirk Kremer) und www.dirkkremer.de

Hannover/Bielefeld. 30 Unternehmen, Hochschulen und Organisationen präsentieren vom 7. bis 11. April Hightech aus OstWestfalenLippe auf dem OWL-Gemeinschafsstand auf der Hannover Messe (Halle 16 A04). Im Fokus stehen dabei neue Technologien für intelligente Produkte und Produktionsverfahren, die in den Projekten des Spitzenclusters it´s OWL entstanden sind.

Hannover. Der Wirtschaftsstandort Deutschland kann von der vierten industriellen Revolution kräftig profitieren. Durch die so genannte Industrie 4.0 sind allein in sechs volkswirtschaftlich wichtigen Branchen bis zum Jahr 2025 Produktivitätssteigerungen in Höhe von insgesamt rund 78 Milliarden Euro möglich. Durchschnittlich 1,7 Prozent pro Jahr und Branche können als zusätzliche Bruttowertschöpfung erzielt werden.