Beitrag staatlicher Maßnahmen zu Datenschutz und IT-Produkten

IT als Teil der inneren Sicherheit? Maßnahmen zu Datenschutz und IT-Produkten
GFT Voss-Geschäftsführer Michael Voss. IT als Teil der inneren Sicherheit? Maßnahmen zu Datenschutz und IT-Produkten. (Foto: gft Voss mbH)

Für Hersteller von IT-Produkten gibt es noch deutlich zu wenig Anreize, um Sicherheit in die Produkterstellung einfließen zu lassen. In immer größeren Mengen und immer kürzeren Abständen kommen neue, smarte IT-Produkte auf den Markt. Jeder Anwender hinterlässt bei der Nutzung einen digitalen Fußabdruck im Netz und gibt Daten von sich preis. Um diese und auch essenzielle Versorgungsdienstleistungen zu schützen, greift das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) immer öfter und immer schärfer mit Gesetzgebungen, Richtlinien oder auch Gütesiegeln ein.

Beitrag staatlicher Maßnahmen zu Datenschutz und IT-Produkten weiterlesen

Digitale Transformation – pds macht das Handwerk mobil

Für 56% der Handwerksbetriebe stellt die Digitalisierung eine große Herausforderung dar. Obwohl sich 71% heute noch als Nachzügler bei der digitalen Transformation sehen, begreifen 69% der Betriebe diese als Chance, die Effizienz, Produktivität und Flexibilität der eigenen Prozesse nachhaltig zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung des Bitkom e.V. und des Zentralverbandes des deutschen Handwerks (ZDH) unter 504 Handwerksbetrieben.

Digitale Transformation – pds macht das Handwerk mobil weiterlesen

Preisträger ausgezeichnet Gesucht und gefunden: Kommunal unterstützte Projekte, die Stadt und Land verbinden

Preisträger mit Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens (fünfter v.r.) und Heiner Sindel, 1. Vorsitzender des Bundesverbands der Regionalbewegung (dritter v.r.) (Foto: Bundesverband der Regionalbewegung e. V.)
Preisträger mit Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens (fünfter v.r.) und Heiner Sindel, 1. Vorsitzender des Bundesverbands der Regionalbewegung (dritter v.r.) (Foto: Bundesverband der Regionalbewegung e. V.)

Zum ersten Mal hat der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. (BRB) den Bundespreis REGIOkommune an fünf herausragende kommunal unterstützte Projekte, die Stadt und Land verbinden, vergeben. Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zeichnete am 1. Oktober die Preisträger im Rahmen des Stadt Land Food Festivals in der Markthalle Neun in Berlin aus. Die Auszeichnungsveranstaltung stellte gleichzeitig die zentrale Hauptveranstaltung zum bundesweiten Aktionstag Tag der Regionen dar.

Preisträger ausgezeichnet Gesucht und gefunden: Kommunal unterstützte Projekte, die Stadt und Land verbinden weiterlesen

Amtsübergabe: Dr. Thomas Ostendorf jetzt Hauptgeschäftsführer

Amtswechsel (v.l.) Reiner Nolten (WHKT), Dr. Thomas Ostendorf, Dr. Günther Horzetzky, Hermann Eiling, Hans Hund, Franz Wieching, Josef Trendelkamp, Dirk Palige (Foto: Handwerkskammer Münster)
Amtswechsel (v.l.) Reiner Nolten (WHKT), Dr. Thomas Ostendorf, Dr. Günther Horzetzky, Hermann Eiling, Hans Hund, Franz Wieching, Josef Trendelkamp, Dirk Palige (Foto: Handwerkskammer Münster)

Nach 32-jähriger erfolgreicher Tätigkeit für das Handwerk ist Hermann Eiling als Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Münster am Donnerstag (16. Juni) in den Ruhestand verabschiedet worden. Gleichzeitig wurde Dr. Thomas Ostendorf als sein Nachfolger in das Amt eingeführt.

Amtsübergabe: Dr. Thomas Ostendorf jetzt Hauptgeschäftsführer weiterlesen