Erfolgreiches Jahr 2016 für die Gauselmann Gruppe

Espelkamp. Die familiengeführte Gauselmann Gruppe aus dem ostwestfälischen Espelkamp – unter der Führung von Paul und Armin Gauselmann sowie sechs weiterer Vorstände – hat das Geschäftsjahr 2016 aus rein wirtschaftlicher Sicht äußerst erfolgreich abgeschlossen. Die addierten Umsätze aller Unternehmen der Gauselmann Gruppe mit ihrem international bekannten Markenzeichen, der „lachenden Merkur-Sonne“, sind um 14,2 Prozent auf 2,53 Milliarden Euro gestiegen.

Erfolgreiches Jahr 2016 für die Gauselmann Gruppe weiterlesen

Euro-Raum trotzt den Krisen

Frankfurt. Im April hat der Auftragseingang im Maschinenbau sein Vorjahresergebnis um real 3 Prozent verfehlt. Die Inlandsbestellungen sanken um 15 Prozent. „Dieser Rückgang ist kein Zeichen einer sich eintrübenden Konjunktur, sondern zum großen Teil auf einen Basiseffekt zurückzuführen“, betont VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. „Dank einiger Großanlagengeschäfte war der April 2016 der stärkste Monat des vergangenen Jahres“ erläutert er.

Euro-Raum trotzt den Krisen weiterlesen

Feuerverzinkung Holdorf offiziell eingeweiht – Neue Dimensionen eröffnet

Stefan Neese, Geschäftsführer Seppeler Gruppe; Timm Spiegel, Technischer Leiter Feuerverzinkung Holdorf; Thomas Weise, Geschäftsführer Seppeler Gruppe; Kai Seppeler, geschäftsführender Gesellschafter Seppeler Gruppe; Dr. Wolfgang Krug, Bürgermeister Gemeinde Holdorf; Frank Deneke, Geschäftsbereichsleiter Feuerverzinkung Holdorf (Foto: Seppeler Gruppe)

Holdorf. Sie ist die modernste Verzinkerei in Europa und verfügt über den breitesten Kessel Deutschlands: die zur Seppeler Gruppe gehörende Feuerverzinkung Holdorf. Am vergangenen Wochenende wurde sie offiziell und mit einem zweitägigen Fest eingeweiht.

Feuerverzinkung Holdorf offiziell eingeweiht – Neue Dimensionen eröffnet weiterlesen

Gutes Jahr: apetito im In- und Ausland erfolgreich

Andreas Oellerich (links), Geschäftsführer apetito catering und Guido Hildebrandt (rechts), Vorstandssprecher der apetito AG, erläuterten bei der Pressekonferenz am 23. Mai in Düsseldorf die erfolgreiche Entwicklung des Familienunternehmens apetito. (Foto: apetito)

Rheine. Die apetito Gruppe ist im Jahr 2016 erneut gewachsen. Die Umsätze stiegen um 3,6 Prozent auf 829 Mio. Euro (Vorjahr: 800 Mio. Euro). Damit setzt das international tätige Familienunternehmen mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Rheine seinen kontinuierlichen Wachstumskurs weiter fort.

Gutes Jahr: apetito im In- und Ausland erfolgreich weiterlesen

Pflegebettenhersteller bock beruft dritten Geschäftsführer

Meinolf Köhn (Bild Mitte) lenkt ab 1. Juni 2017 als dritter Geschäftsführer neben Klaus Bock (l.) und Dr. Stefan Kettelhoit (r.) den Pflegebettenhersteller Hermann Bock GmbH. (Foto: Hermann Bock GmbH)

Verl. Meinolf Köhn ist ab 1. Juni 2017 dritter Geschäftsführer der Hermann Bock GmbH (www.bock.net). Bei dem international tätigen Hersteller von Pflegebetten wird er die Themen Marketing und Vertrieb verantworten. Meinolf Köhn ist bereits seit dem Jahr 2015 strategischer Berater der Hermann Bock GmbH. Bis 2014 war er Geschäftsführer der Hill- Rom GmbH, ehemals Völker AG.

Pflegebettenhersteller bock beruft dritten Geschäftsführer weiterlesen

SALT AND PEPPER Software Solutions wächst weiter

Das Team der SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG (Foto: SALT AND PEPPER)

Osnabrück. SALT AND PEPPER Software Solutions ist weiterhin auf Erfolgskurs und hat zum 01.05.2017 ein neues und größeres Quartier in einem historischen Gebäude in Osnabrück bezogen. Grund für den Umzug ist das rasante Wachstum des Software-Spezialisten. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Teamgröße mit aktuell 50 Mitarbeitern mehr als verdoppelt.

SALT AND PEPPER Software Solutions wächst weiter weiterlesen

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch

Kuper in Rietberg wird in diesem Jahr deutlich wachsen mit dieser Führungsmannschaft: Horst Seiter, Jens Schierenbeck, Klaus Frisch, Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann, Heinrich Pavenstaedt, Caroline Gundlach, Jörn Kreinjobst und Michael Schütte. (Foto: KUPER)

Rietberg. „Kuper in Rietberg wird in diesem Geschäftsjahr deutlich wachsen.“ Davon ist Geschäftsführer Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann überzeugt. Das international agierende Rietberger Familienunternehmen erwartet ein Umsatzplus von rund acht Prozent auf etwa 44 Millionen Euro. Die Heinrich Kuper GmbH & Co. KG stellte 2016 alle Geschäftsbereiche auf den Prüfstand, positionierte sich neu am Markt und orientierte sich damit noch stärker an den Bedürfnissen seiner Kunden.

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch weiterlesen

FRIWO gibt erstmals langfristige Dividendenpolitik bekannt

Ostbevern. Die FRIWO AG strebt an, in den kommenden Jahren zwischen 30 und 50 % des Konzerngewinns nach Steuern an die Aktionäre auszuschütten. Diese Linie gab der Vorstand des Herstellers hochwertiger Ladegeräte, Stromversorgungen, Akkupacks und LED-Treiber heute auf der ordentlichen Hauptversammlung am Stammsitz Ostbevern bekannt. Voraussetzung ist, dass die Vermögens- und Finanzlage sowie die Finanzierungsanforderungen für künftiges Wachstum eine solche Ausschüttungsquote zulassen.

FRIWO gibt erstmals langfristige Dividendenpolitik bekannt weiterlesen

Stallkamp übernimmt Produktsparte von Nock

Die Erich Stallkamp ESTA GmbH mit Sitz im niedersächsischen Dinklage übernimmt die Produktsparte Separationstechnik der badischen Nock GmbH mit Sitz in Friesenheim.

Stallkamp übernimmt Produktsparte von Nock weiterlesen

GARANT Gruppe wuchs 2016 um exakt 10 Prozent

Dipl. Kfm. Torsten Goldbecker, Geschäftsführer der GARANT Holding GmbH: „Mit der qualitativen und personellen Weiterentwicklung unserer Einkaufsorganisation und einem vorausschauenden Lieferanten- und Sortiments-Management arbeiten wir konsequent daran, auch in sich weiter konzentrierenden Beschaffungsmärkten die Warenversorgung für unsere Partner nachhaltig sicherzustellen“. (Foto: Garant)

Das Jubiläumsjahr zum 60-jährigen Bestehen brachte der GARANT Gruppe in Rheda-Wiedenbrück 2016 ein Umsatzwachstum von zehn Prozent. Wie die Verbandsgeschäftsführer Torsten Goldbecker und Jens Hölper aktuell mitteilen, sei man gegenüber der allgemeinen Entwicklung im Einrichtungs- und SHK-Bereich damit erneut überproportional stark gewachsen. Konkrete Umsatzzahlen nennt die GARANT Gruppe traditionell nicht.

GARANT Gruppe wuchs 2016 um exakt 10 Prozent weiterlesen