FactoryHack 2017: weltweit größter industrieller Hackathon in Ostwestfalen-Lippe

Hacker-Teams übernehmen die SmartFactoryOWL beim weltweit größten industriellen Hackathon in Ostwestfalen-Lippe – dem FactoryHack2017. (Foto: CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT))
Hacker-Teams übernehmen die SmartFactoryOWL beim weltweit größten industriellen Hackathon in Ostwestfalen-Lippe – dem FactoryHack2017. (Foto: CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT))

Lemgo. „FactoryHack2017“ – Was klingt wie ein krimineller Akt, ist in Wirklichkeit ein digitales Programmier-Festival, das am ersten Märzwochenende in Ostwestfalen-Lippe stattfindet. Beim weltweit größten industriellen Hackathon, sind kreative Köpfe aus den IT- und Ingenieurwissenschaften eingeladen, innerhalb von 42 Stunden, mit neuesten Technologien und Materialien nützliche, innovative bzw. unterhaltsame Software-Produkte zu entwickeln.

FactoryHack 2017: weltweit größter industrieller Hackathon in Ostwestfalen-Lippe weiterlesen

blue:solution software GmbH investiert 2,2 Millionen Euro in die Region

Bodenplatte und Außenmauern vom Neubau des Bürogebäudes der blue:solution software GmbH sind bereits zu erkennen. Rund 1.200 Quadratmeter Bürofläche sind im Herbst 2017 einzugsfertig. (Foto: blue:solution software GmbH)
Bodenplatte und Außenmauern vom Neubau des Bürogebäudes der blue:solution software GmbH sind bereits zu erkennen. Rund 1.200 Quadratmeter Bürofläche sind im Herbst 2017 einzugsfertig. (Foto: blue:solution software GmbH)

Rheine. Beim Softwareunternehmen blue:solution software GmbH wehen die Unternehmensfahnen im Zukunftswind. Es ist keine leichte Brise, die das Unternehmen aus Rheine vorantreibt. Und zwar so schnell, dass die Büroräume am aktuellen Standort an der Münsterstraße 57 a langsam aber sicher zu klein werden. Deshalb nimmt blue:solution software GmbH jetzt rund 2,2 Millionen Euro in die Hand und errichtet ein Bürokomplex im Innovationsquartier hinter dem Bahnhof Rheines. „Wir haben uns ganz bewusst für das Quartier entschieden, denn Innovation passt einfach zu unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt Ralf Rüschoff, Geschäftsführer der blue:solution software GmbH.

blue:solution software GmbH investiert 2,2 Millionen Euro in die Region weiterlesen

IHC OWL informierte sich über Digitalisierung und Industrie 4.0

Vorstandsvorsitzender Philip Harting (links) begrüßte Christiane Gräfin von Matuschka und Dr. Dieter Wirths, die den Besuch für den IHC organisiert hatten. (Foto: HARTING)
Vorstandsvorsitzender Philip Harting (links) begrüßte Christiane Gräfin von Matuschka und Dr. Dieter Wirths, die den Besuch für den IHC organisiert hatten. (Foto: HARTING)

Espelkamp. Eine hochkarätig besetzte Delegation des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe (IHC OWL) hat sich bei HARTING über die Zukunftstechnologien des Unternehmens informiert. Dabei standen die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 im Vordergrund. Begrüßt wurden die 70 Gäste vom HARTING Vorstandsvorsitzenden Philip Harting.

IHC OWL informierte sich über Digitalisierung und Industrie 4.0 weiterlesen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht it´s OWL

Paderborn. Am Dienstag informierte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über Potenziale und Lösungen der Digitalisierung aus dem Spitzencluster it´s OWL. Im Innovation Lab von Wincor Nixdorf konnte sie intelligente Bedienterminals für Banking und Handel ausprobieren. Im Gespräch mit den Start Up-Unternehmen verlinked (Paderborn) und Khador (Bielefeld) wurde deutlich, wie Gründer aus dem Cluster erfolgreich Geschäftspotenziale der intelligenten Fertigung nutzen und welche Unterstützung sie benötigen.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht it´s OWL weiterlesen

SALT AND PEPPER Software Solutions gewinnt Ideenwettbewerb von HARTING

Matthias Dresen, SALT AND PEPPER Software Solutions, Head of Department Industrial Internet of Things (Foto: SALT AND PEPPER)
Matthias Dresen, SALT AND PEPPER Software Solutions, Head of Department Industrial Internet of Things (Foto: SALT AND PEPPER)

Bremen. SALT AND PEPPER Software Solutions ist einer der drei Gewinner des Ideenwettbewerbs „Was machst du mit MICA?“ der Firma HARTING. In Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin elektrotechnik hatte HARTING dazu aufgerufen, Anwendungen mit dem Open Computing System MICA zu entwickeln. SALT AND PEPPER überzeugte mit einer nachrüstbaren „Condition Monitoring“ Lösung. Die Ehrung der Gewinner fand gestern im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Hannover Messe statt.

SALT AND PEPPER Software Solutions gewinnt Ideenwettbewerb von HARTING weiterlesen

Kampagne für Akeneo PIM Software in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Akeneo vertraut beim Aufbau seines Marktes im deutschsprachigen Raum auf Graef Advertising. Im ersten Schritt der Zusammenarbeit verantwortet die Kommunikations-Agentur aus Osnabrück für das erfolgreiche Start-up aus Frankreich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kampagne für Akeneo PIM Software in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterlesen

Aufsichtsrat setzt auf Kontinuität in der Unternehmensführung von DMG MORI

Bielefeld. Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung Dipl.-Kfm. Christian Thönes einstimmig zum Vorstandsvorsitzenden der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT bestellt.

Aufsichtsrat setzt auf Kontinuität in der Unternehmensführung von DMG MORI weiterlesen

Neue Kooperationspartnerschaften mit Lectra und Gefrecom

Wachtberg. Die Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e.V., Herford, haben zwei neue Kooperationspartnerschaften abgeschlossen: Mit der Firma Lectra Deutschland GmbH, Ismaning – Tochter des Technologieunternehmens Lectra SA mit Sitz Paris – sowie mit dem Beratungsunternehmen „German French Consulting Management“, kurz Gefrecom.

Neue Kooperationspartnerschaften mit Lectra und Gefrecom weiterlesen

Optimierte Anlagenentwicklung durch neue Assistenzsysteme

Zum Projektabschluss trafen sich noch einmal alle Projektpartner im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT), um die gemeinsam erreichten Ergebnisse zu besprechen. (Bildquelle: Institut für industrielle Informationstechnik (inIT))
Zum Projektabschluss trafen sich noch einmal alle Projektpartner im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT), um die gemeinsam erreichten Ergebnisse zu besprechen. (Bildquelle: Institut für industrielle Informationstechnik (inIT))

Lemgo. Für Lemgoer Forscher im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) sind Assistenzsysteme der Schlüssel, um die steigende Komplexität in industriellen Produktionsanlagen zu reduzieren. Sie entwickelten eine Software, die durch standardisierte Verfahren bereits in der Planung von Produktionsanlagen ansetzen kann.

Optimierte Anlagenentwicklung durch neue Assistenzsysteme weiterlesen

Assmann Electronic auf der light+building

Lüdenscheid. Anlässlich der light+building in Frankfurt am Main vom 13. bis zum 18. März 2016 stellt die Assmann Electronic GmbH ihr neues Konzept für den Smart Home Markt vor. Die IP-Sicherheitskameras von Digitus lassen sich jetzt in verschiedene Smart Home Plattformen anderer Anbieter einbinden. Damit geht Assmann den Schritt weg von den Insellösungen, hin zu mehr Kompatibilität.

Assmann Electronic auf der light+building weiterlesen