Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten

BASIC Tower 4.0 doppelt mit Laser FLEX 4.0 (Foto: Remmert)

Erfolgreich in China, Italien, den Niederlanden, Deutschland und Polen: Ein Jahr nach der Einführung seiner Automationslösung hat Remmert bereits 18 Laser FLEX 4.0 in fünf verschiedenen Ländern installiert. Die Automationslösung zur Ver- und Entsorgung von Lasermaschinen bietet die derzeit schnellste Blechwechselzeit auf dem Markt. Anwender profitieren von automatisierten Prozessen, einer herstellerunabhängigen Integration und reduzierten Stillstandszeiten.

Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten weiterlesen

Pawel Zielinski ist neuer General Manager Eastern Europe

Pawel Zielinski, General Manager Eastern Europe. (Foto: Remmert)

Seit dem 1. Januar 2017 ist Pawel Zielinski (40) General Manager Eastern Europe bei Remmert. Der Experte für Langgut- und Blechlagersysteme hat die Position neu geschaffen, um seine Präsenz in Osteuropa zu verstärken. Zusätzlich zu seiner neuen Funktion erhält der langjährige Mitarbeiter auch Prokura.

Pawel Zielinski ist neuer General Manager Eastern Europe weiterlesen

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue

Gerd Hartsieker wird für sein Engagement bei der Friedrich Remmert GmbH geehrt. (Foto: Friedrich Remmert GmbH)

Seit einem Vierteljahrhundert ist Gerd Hartsieker für die Friedrich Remmert GmbH aus Löhne tätig. Im Jahr 1991 startete der zweifache Familienvater seine Laufbahn beim Experten für Langgut- und Blechlagersysteme in der Abteilung für Auftragsabwicklung. In seiner aktuellen Funktion verantwortet er den After-Sales- Bereich und ist dort Hauptansprechpartner für Kunden und Kollegen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der langjährige Mitarbeiter nun für sein Engagement geehrt.

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue weiterlesen

Remmert-Azubi hospitiert bei Messer Cutting Systems in China

Für rund zwei Wochen hospitierte Kai Giesemann, Auszubildender für technisches Produktdesign, bei Messer Cutting Systems, einem Hersteller von Schneidmaschinen. (Foto: Remmert)
Für rund zwei Wochen hospitierte Kai Giesemann, Auszubildender für technisches Produktdesign, bei Messer Cutting Systems, einem Hersteller von Schneidmaschinen. (Foto: Remmert)

An seinem letzten Abend in Kunshan, einem Vorort von Schanghai, macht der Azubi das, was in der chinesischen Geschäftswelt Alltag ist: singen in einer Karaokebar mit Kunden und Kollegen. In den vergangenen zwei Wochen hat Kai Giesemann in Kunshan so einige kulturelle Besonderheiten beobachtet. In der 2-Millionen- Einwohner-Stadt gibt es z. B. Nudeln oder Reis zum Frühstück.

Remmert-Azubi hospitiert bei Messer Cutting Systems in China weiterlesen