Remmert bringt Bleche in Fahrt

Die Konzepte von Remmert helfen der verarbeitenden Industrie bei der Metalllagerung (Foto: Remmert)
Die Konzepte von Remmert helfen der verarbeitenden Industrie bei der Metalllagerung (Foto: Remmert)

Löhne. Auf der Blechexpo präsentiert die Remmert GmbH ihr Shuttlesystem Laser FLEX 4.0 zur mannlosen Beschickung von Laseranlagen. Darüber hinaus stehen in Halle 1, Stand 1612 die Garanten für Effizienz im Lager BASIC Tower 4.0 und Midi Blechlager im Mittelpunkt. Die Produkte des Automationsexperten sind optimale Lösungen für die verarbeitende Industrie, um kürzer werdende Produktionszyklen zu kompensieren, Fertigungskapazitäten auszubauen und Einsparpotentiale zu erzielen. Remmert bringt Bleche in Fahrt weiterlesen

Remmert garantiert familienfreundlich

Auszubildende Lisa Marie Grohmann (3. Von links) und Geschäftsführer Stephan Remmert (2. Von links) nehmen die Auszeichnung entgegen (Foto: Remmert)
Auszubildende Lisa Marie Grohmann (3. von links) und Geschäftsführer Stephan Remmert (2. von links) nehmen in Herford die Auszeichnung entgegen (Foto: Remmert)

Löhne. Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford: So darf sich die Friedrich Remmert GmbH seit Freitag, 7. Juli 2017, nennen. Landrat Jürgen Müller zeichnete das Unternehmen mit dem Gütesiegel für sein Engagement zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege sowie die vorbildlichen Arbeitgeberqualitäten aus. Die Mitarbeiter des Löhner Experten für Langgut- und Blechlagersysteme profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen, vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten und verschiedenen Angeboten zur Freizeitgestaltung. Remmert garantiert familienfreundlich weiterlesen

Aktuelle Herausforderungen in der Blechbearbeitung

Der Laser FLEX 4.0 ist ein Beispiel dafür, wie man Industrie 4.0 in der Blechbearbeitung einsetzt. Für die bestmögliche Vernetzung der Prozesse und Maschinen können Anwender die Bleche im unmittelbaren Produktionsumfeld bevorraten. (Foto: Remmert)

Löhne. Kleine Losgrößen, steigender Wettbewerbsdruck aus Asien, zunehmende Vernetzung und fortschreitende Digitalisierung: große Herausforderungen, denen sich Unternehmen aus der Metallbranche in Zukunft verstärkt stellen müssen. Die höhere Komplexität erfordert flexible Lösungen sowie schnelle und kosteneffiziente Prozesse. Doch wie lassen sich bei der Blechbearbeitung die hohen Anforderungen konkret in Fertigung und Lager umsetzen? Als Experte für intelligente Langgut- und Blechlagersysteme zeigt die Remmert GmbH Lösungen auf.

Aktuelle Herausforderungen in der Blechbearbeitung weiterlesen

Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten

BASIC Tower 4.0 doppelt mit Laser FLEX 4.0 (Foto: Remmert)

Erfolgreich in China, Italien, den Niederlanden, Deutschland und Polen: Ein Jahr nach der Einführung seiner Automationslösung hat Remmert bereits 18 Laser FLEX 4.0 in fünf verschiedenen Ländern installiert. Die Automationslösung zur Ver- und Entsorgung von Lasermaschinen bietet die derzeit schnellste Blechwechselzeit auf dem Markt. Anwender profitieren von automatisierten Prozessen, einer herstellerunabhängigen Integration und reduzierten Stillstandszeiten.

Remmert-Laser FLEX 4.0 – Hohe Kundennachfrage in den ersten zwölf Monaten weiterlesen

Pawel Zielinski ist neuer General Manager Eastern Europe

Pawel Zielinski, General Manager Eastern Europe. (Foto: Remmert)

Seit dem 1. Januar 2017 ist Pawel Zielinski (40) General Manager Eastern Europe bei Remmert. Der Experte für Langgut- und Blechlagersysteme hat die Position neu geschaffen, um seine Präsenz in Osteuropa zu verstärken. Zusätzlich zu seiner neuen Funktion erhält der langjährige Mitarbeiter auch Prokura.

Pawel Zielinski ist neuer General Manager Eastern Europe weiterlesen

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue

Gerd Hartsieker wird für sein Engagement bei der Friedrich Remmert GmbH geehrt. (Foto: Friedrich Remmert GmbH)

Seit einem Vierteljahrhundert ist Gerd Hartsieker für die Friedrich Remmert GmbH aus Löhne tätig. Im Jahr 1991 startete der zweifache Familienvater seine Laufbahn beim Experten für Langgut- und Blechlagersysteme in der Abteilung für Auftragsabwicklung. In seiner aktuellen Funktion verantwortet er den After-Sales- Bereich und ist dort Hauptansprechpartner für Kunden und Kollegen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der langjährige Mitarbeiter nun für sein Engagement geehrt.

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue weiterlesen

Remmert-Azubi hospitiert bei Messer Cutting Systems in China

Für rund zwei Wochen hospitierte Kai Giesemann, Auszubildender für technisches Produktdesign, bei Messer Cutting Systems, einem Hersteller von Schneidmaschinen. (Foto: Remmert)
Für rund zwei Wochen hospitierte Kai Giesemann, Auszubildender für technisches Produktdesign, bei Messer Cutting Systems, einem Hersteller von Schneidmaschinen. (Foto: Remmert)

An seinem letzten Abend in Kunshan, einem Vorort von Schanghai, macht der Azubi das, was in der chinesischen Geschäftswelt Alltag ist: singen in einer Karaokebar mit Kunden und Kollegen. In den vergangenen zwei Wochen hat Kai Giesemann in Kunshan so einige kulturelle Besonderheiten beobachtet. In der 2-Millionen- Einwohner-Stadt gibt es z. B. Nudeln oder Reis zum Frühstück.

Remmert-Azubi hospitiert bei Messer Cutting Systems in China weiterlesen