HDNET ist neuer Akeneo-Partner

Manuel Eckardt, Experte bei HDNET für PIM-Beratung, freut sich über die Kooperation mit Akeneo (Foto: HDNET/Benjamin Hirsch)
Manuel Eckardt, Experte für PIM-Beratung, freut sich über die Kooperation mit Akeneo (Foto: HDNET/Benjamin Hirsch)

Bielefeld/Werther. Die Internetagentur HDNET baut ihre E-Commerce-Kompetenz weiter aus und schließt eine strategische Partnerschaft mit Akeneo, einem französischen Anbieter für Produkt-Informations-Management-Software (PIM). Die Open Source Software Akeneo PIM erleichtert es Unternehmen, Produktdaten logisch und zielführend zu organisieren, um sie anschließend in Marketingkanäle auszuspielen. HDNET bietet seinen Kunden somit einen noch höheren Nutzen durch Softwarelösungen und steigert die Produktivität des Produktmanagements. HDNET ist neuer Akeneo-Partner weiterlesen

NRW-Minister Pinkwart besucht CIIT in Lemgo

Prof. Volker Lohweg (l.) und Prof. Stefan Witte (r.) begrüßen den NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart im Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) (Foto: Fraunhofer IOSB-INA)
Prof. Volker Lohweg (l.) und Prof. Stefan Witte (r.) begrüßen den NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart im Forschungs- und Entwicklungszentrum CIIT (Foto: Fraunhofer IOSB-INA)

Lemgo. Dass auf dem Innovation Campus Lemgo gelebte Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft stattfindet, davon konnte sich NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart am Donnerstag, den 03.08.2017, bei seinem Besuch selbst überzeugen. Nicht ohne Grund war eine Station seiner Sommerreise Lemgo: Die hier angesiedelten Kompetenzen und Forschungsaktivitäten im Themenfeld Digitalisierung, Fabrik der Zukunft und Industrie 4.0 sind mittlerweile auch der Politik ein fester Begriff. Im Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) und in der Forschungs- und Demonstrationsfabrik SmartFactoryOWL informierte sich Pinkwart über die besondere Infrastruktur am Campus und die Lemgoer Ideen zur Digitalisierung der Industrie- und Arbeitswelt. NRW-Minister Pinkwart besucht CIIT in Lemgo weiterlesen

WORTMANN stellt Halbjahresbilanz vor

Siegbert Wortmann, Vorstandsvorsitzender der Wortmann AG  freut sich über die positive Halbjahresbilanz (Foto: WORTMANN Gruppe)
Siegbert Wortmann, Vorstandsvorsitzender der Wortmann AG freut sich über die positive Halbjahresbilanz (Foto: WORTMANN Gruppe)

Hüllhorst. Die WORTMANN Gruppe konnte auch im ersten Halbjahr 2017 ihren Kurs des profitablen Wachstums im In- und Ausland fortsetzen und wird voraussichtlich wiederum einen Umsatz deutlich über einer Milliarde Euro am Ende des Jahres erzielen. Die dynamische Geschäftsentwicklung konnte innerhalb der ersten zwei Quartale erneut mit einem Gruppenumsatz von über 600 Mio. Euro mit Beteiligungen an mehr als 25 Unternehmen bei einer unverändert herausfordernden Marktlage konsolidiert werden. WORTMANN stellt Halbjahresbilanz vor weiterlesen

Unternehmensnachfolgen in OWL

München/ Ostwestfalen-Lippe. In der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) werden Unternehmensnachfolgen, getrieben durch die demografische Entwicklung, ein immer bedeutenderes Thema. Denn erfolgreiche Unternehmensübergaben sind nicht nur für Übergeber, Nachfolger und das betroffene Unternehmen wichtig, sondern auch für die zukünftige Wirtschaftskraft der Region. Laut Regionalstatistik stehen allein in OWL bis 2025 rund 3.800 Unternehmen zur Übernahme an (Quelle: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, www.regionalstatistik.de). „Wir beobachten eine zunehmende Nachfrage an individuellen Nachfolgelösungen über alle Branchen hinweg“, sagt Volker Korn, Leiter des Firmenkundengeschäfts der HypoVereinsbank in Ostwestfalen-Lippe. „Besonders wichtig ist dabei eine aktive Begleitung und Koordinierung des Nachfolgeprozesses durch Spezialisten, sowie eine langfristige Sicherung des Vermögens.“ Unternehmensnachfolgen in OWL weiterlesen

FMB mit neuen Erscheinungsbild – OWL als „Hotspot“ für Industrie 4.0

Bad Salzuflen. Die Besucher der nächsten FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom 8.11. bis 10.11.2017 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, werden das ihnen vertraute Umfeld wohl wiedererkennen, aber dennoch sofort einige Neuerungen bemerken.

FMB mit neuen Erscheinungsbild – OWL als „Hotspot“ für Industrie 4.0 weiterlesen

29. Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung am 26. April 2017 in der Stadthalle Bielefeld

Das Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung Ostwestfalen-Lippe, kurz HANDELSFORUM genannt, befasst sich traditionell mit wichtigen Themen rund um den Handel, die auch branchenübergreifend von Interesse sind. Die Veranstaltung ist weit über die Region OWL bekannt. Einzelhändler, handelsnahe Dienstleister, Branchenpartner, Stadtplaner, Politiker, Vertreter aus Industrie und Handwerk sowie Interessenten aus anderen Wirtschaftszweigen nehmen regelmäßig an diesem Kongress teil.

29. Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung am 26. April 2017 in der Stadthalle Bielefeld weiterlesen

Beschäftigung unter Frauen in OWL steigt

Teilzeitbeschäftigung stellt noch immer eine Frauendomäne dar; der Anteil der Frauen in Vollzeit wächst jedoch langsam: Die Teilzeitbeschäftigung unter Frauen stieg zwischen 2015 und 2016 um 3,2 Prozent zwar noch stärker an, als die Vollzeit-beschäftigung mit 1,2 Prozent – im Ergebnis halten sich Voll- und Teilzeitbeschäftigung in OWL zurzeit die Waage.

Beschäftigung unter Frauen in OWL steigt weiterlesen

Jubiläumsveranstaltung zum 10. Netzwerktreffen E-Commerce OWL

Vortrag: Referent David Pohlmann – Head of Business Development der Billbee GmbH zu den Entwicklungen im E-Commerce (Foto: coupling media)

Am 08. März 2017 feierte das E-Commerce Netzwerk OWL Jubiläum. Bereits zum 10. Mal in vier Jahren hatten die Online Marketing Agentur coupling media GmbH aus Herford und die Creditreform Herford & Minden Dorff GmbH & Co. KG zu einem informellen Get-together mit fachlichem Informationsaustausch und Netzwerken unter Gleichgesinnten im E-Commerce geladen.

Jubiläumsveranstaltung zum 10. Netzwerktreffen E-Commerce OWL weiterlesen

Die Arbeitsmarktentwicklung im Februar 2017

Im Februar waren im Bezirk der Arbeitsagentur Bielefeld 25.030 Personen ohne Arbeit. Damit stieg die Arbeitslosenzahl gegenüber dem Vormonat um 0,8 Prozent oder um 190 Personen an. Gegenüber Februar 2016 fiel die Zahl der Arbeitslosen um 1.343 (minus 5,1 Prozent). Die Arbeitslosenquote stieg in der Region um 0,1 auf 6,7 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote noch bei 7,2 Prozent.

Die Arbeitsmarktentwicklung im Februar 2017 weiterlesen

Begeisterung beim 1. E-Commerce Barcamp in Ostwestfalen Lippe

Die Initiatoren und Partner des 1. E-Commerce Barcamp in Bielefeld. (Foto: Press Medien)

Am 09.02.2017 trafen sich Online Shop-Betreiber, Programmierer, Online Marketing und E- Commerce Verantwortliche sowie solche, die es werden wollen der Region Ostwestfalen Lippe in der Bielefelder SchücoArena zum ersten E-Commerce BarCamp OWL. 158 Teilnehmer namhafter Unternehmen der Region diskutierten in offenen Runden die unterschiedlichsten Themen aus dem Bereich E-Commerce.

Begeisterung beim 1. E-Commerce Barcamp in Ostwestfalen Lippe weiterlesen