BNI Besuchertage liefern neue Impulse 

Bei den BNI-Besuchertagen können Unternehmer neue Kontakte knüpfen (Foto: geralt/pixabay)
Bei den BNI-Besuchertagen können Unternehmer neue Kontakte knüpfen (Foto: geralt/pixabay)

Osnabrück / Bissendorf. Morgens um Sieben ist die Welt schon in bester Ordnung: Ausgeschlafene Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen treffen sich um diese Uhrzeit einmal wöchentlich in ihren BNI-Teams bei Kaffee und frischen Brötchen zum Austausch und persönlichen Kennenlernen. BNI steht für Business Network International. Der wesentliche Zweck ist, sich gegenseitig auf persönlicher Basis weiterzuempfehlen, dadurch neue Kontakte herzustellen und zusätzliche Aufträge zu generieren. BNI Besuchertage liefern neue Impulse  weiterlesen

Ibbenbüren unter den „Top Ten“ beim Papieratlas

Der Deutsche Papieratlas zeigt, dass Ibbenbüren Wert auf Recycling legt (Foto: Deutscher Papieratlas)
Der Deutsche Papieratlas zeigt, dass Ibbenbüren Wert auf Recycling legt (Foto: Deutscher Papieratlas)

Ibbenbüren. Unter den recyclingpapierfreundlichen Städten Deutschlands rangiert Ibbenbüren in den Top Ten! Und zwar mit Platz 9 nur ganz knapp hinter dem weitaus größeren Münster, das an achter Position rangiert. Das Ranking ist das Ergebnis des Deutschen Papieratlas 2017, eines nationalen Städte- und Hochschulvergleichs, in dessen Rahmen diese für ihren vorbildlichen Einsatz von Recyclingpapier ausgezeichnet werden. Als recyclingpapierfreundlichste Kommune konnte sich auf Platz 1 Solingen etablieren. Die recyclingpapierfreundlichste Hochschule findet sich derweil in der unmittelbaren Nachbarschaft Ibbenbürens – nämlich in Osnabrück. Ibbenbüren unter den „Top Ten“ beim Papieratlas weiterlesen

Mobilität im Fokus

Vertreter aus Wirtschaft, Handel und Verbänden diskutierten beim 3. Mobilitätsforum in der IHK Osnabrück Veränderungen in der städtischen Mobilität (Foto: Hermann Pentermann)
Vertreter aus Wirtschaft, Handel und Verbänden diskutierten beim 3. Mobilitätsforum in der IHK Osnabrück Veränderungen in der städtischen Mobilität (Foto: Hermann Pentermann)

Osnabrück. Was bewegt den Osnabrücker Handel, die Wirtschaft und die Verbände in Sachen Mobilität? Mit dieser Frage kamen verschiedene Vertreter dieser Branchen in der IHK Osnabrück zusammen, um den Status Quo zu diskutieren und daraus Anforderungen und Lösungsansätze für eine attraktive Mobilität in der Hansestadt zu erarbeiten. Trotz zum Teil kontroverser Diskussion und unterschiedlicher Standpunkte war man sich in einem Punkt schnell einig: Für alle Beteiligten steht die Lebensqualität in
Osnabrück deutlich im Vordergrund. Doch wie erreicht und erhält man diese? Welche Rolle spielt dabei die Mobilität in der Stadt? Mobilität im Fokus weiterlesen

„Azubitausch“ bei Koch International und Meyer & Meyer

Auszubildende bei Meyer & Meyer und Koch International bekamen die Chance, im jeweils anderen Unternehmen zu arbeiten (Foto: Meyer & Meyer/ Koch International)
Auszubildende bei Meyer & Meyer und Koch International bekamen die Chance, im jeweils anderen Unternehmen zu arbeiten (Foto: Meyer & Meyer/ Koch International)

Osnabrück. Eine besondere Aktion setzten die Osnabrücker Logistiker Koch International und Meyer & Meyer gemeinsam im Juni um. Eine angehende Fachkraft für Lagerlogistik je Unternehmen arbeitete für drei Wochen im jeweils anderen Betrieb mit. Die Auszubildenden erhielten dadurch Einblicke in die Leistungen, Technologien und internen Abläufe des Partnerunternehmens. „Azubitausch“ bei Koch International und Meyer & Meyer weiterlesen

SIEVERS-GROUP im CEC

Exklusiv: Die SIEVERS-GROUP ist Teil des Cloud Excellence Circle (CEC) (Foto: Shutterstock)
Exklusiv: Die SIEVERS-GROUP ist Teil des Cloud Excellence Circle (CEC) (Foto: Shutterstock)

Osnabrück. Für das Geschäftsjahr 2018 hat Microsoft seinen Cloud Excellence Circle (CEC) noch exklusiver gestaltet: Nur noch 30 Unternehmen – statt wie bisher 70 – gehören zum Kreis der bevorzugten Microsoft-Partner im Bereich Cloud Solutions. Die SIEVERS-GROUP ist einer von ihnen. Durch die Mitgliedschaft ermöglicht das IT-Architekturhaus seinen Kunden frühzeitig Zugang zu den neuesten Cloud-Technologien inklusive umfassender Beratungs- und Supportleistungen. SIEVERS-GROUP im CEC weiterlesen

Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren

Osnabrück. 2017 rufen die Wirtschaftsjunioren (WJ) Osnabrück bereits zum sechsten Mal Unternehmen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim auf, sich für die Auszeichnung „Ehrbares Unternehmertum“ zu bewerben. Als Stimme der jungen Wirtschaft wollen sie Weitsicht, Nachhaltigkeit oder gesellschaftliches Engagement in Unternehmen würdigen. Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren weiterlesen

Übernahme bei Koch International

Osnabrück. Einen besonderen Grund zur Freude gab es für die Auszubildenden von Koch International. Sie feierten auf dem betriebsinternen Abschlussfest nicht nur das Ende ihrer Ausbildungszeit, sondern auch, dass der Osnabrücker Logistiker die Absolventen des Lehrjahrs direkt als Mitarbeiter übernommen hat. Übernahme bei Koch International weiterlesen

SALT AND PEPPER Software expandiert und eröffnet Standort in Hamburg

Tim Schönfeld, Business Manager, SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG. (Foto: SALT AND PEPPER)

Osnabrück/Hamburg. SALT AND PEPPER Software Solutions, das Softwarehaus der SALT AND PEPPER Gruppe, eröffnet nur 1,5 Jahre nach Gründung einen zweiten Standort. Nach Osnabrück folgt nun Hamburg. SALT AND PEPPER Software Solutions beschäftigt in Osnabrück aktuell rund 50 Mitarbeiter. In Hamburg startet das Unternehmen mit 10 Kollegen. Die Standortleitung übernimmt Tim Schönfeld.

SALT AND PEPPER Software expandiert und eröffnet Standort in Hamburg weiterlesen

Hellmann etabliert neue Verladetechnik für Komplettfahrzeuge zwischen Asien und Europa

Osnabrück. Mit zunehmendem Einsatz der Transportmöglichkeiten auf der Schiene zwischen Europa und Asien baut Hellmann Worldwide Logistics seine Kompetenz bei Einzelcontainer-Verkehren in der Zustellung weiter aus.

Hellmann etabliert neue Verladetechnik für Komplettfahrzeuge zwischen Asien und Europa weiterlesen

IHK: Vermarktung der Region Osnabrück neu aufstellen

Markus Wiemann (Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Region Osnabrück), Axel Mauersberger (IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Region Osnabrück), David Sossna (Operativer Leiter Innovationsverbund SmartHybrid der Universität Osnabrück), Klaus Ehling (Vorstand des Münsterland e.V.) und Dr. Daniel Kalthoff (Koordinator des GesundheitsCampus Osnabrück der Universität und Hochschule Osnabrück) (Foto: IHK Osnabrück)

„Unsere Nachbarregionen Ostwestfalen und Münsterland sind gute Vorbilder. Sie zeigen, wie die Vermarktung der Region Osnabrück neu strukturiert werden könnte. Ziel muss eine konsequente Bündelung aller entsprechenden Aktivitäten sein. Andernfalls besteht die Gefahr, dass wir mittelfristig ins Hintertreffen geraten.“

IHK: Vermarktung der Region Osnabrück neu aufstellen weiterlesen