Nachhaltiger Erfolg für die Region durch Digitalisierung

(von links): Daniel Beermann (Geschäftsführer Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter), Günter Korder (Geschäftsführer der it’s OWL Clustermanagement GmbH), Christian Horlitz (Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter), Thomas Sprehe, Vorsitzender Wirtschaftsclub Paderborn + Höxter, Stefan Kemper, (Landesvorsitzender NRW der Wirtschaftsjunioren), Hubertus Fehring (Mitglied des Landtags NRW), Ulrich Lange (Vorsitzender des MIT-Kreisverbandes Paderborn). (Foto: Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter)

Paderborn/Höxter. „Wo wollen wir hin? Wer wollen wir sein?“, mit diesen Fragen eröffnete Christian Horlitz, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter den Jahresempfang des Verbandes junger Unternehmer und Führungskräfte in der Abtei Marienmünster. Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Situation in den USA, dem zunehmendem Terrorismus und den Krisen im Nahen Osten, appellierte Christian Horlitz mit diesen Sinnfragen, die Wirtschaftsjunioren mögen auch weiterhin die eigene Meinungsbildung und die aktive politische Auseinandersetzung im demokratischen Rechtsstaat fördern.

Nachhaltiger Erfolg für die Region durch Digitalisierung weiterlesen

Großer Gewinn für die Entwicklung der Region

Dr.-Ing. Roman Dumitrescu nimmt Ruf auf Professur an die Universität Paderborn an. (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Paderborn. OstWestfalenLippe braucht die besten Köpfe in Wissenschaft und Wirtschaft, um sich im Standortwettbewerb zu behaupten und Wertschöpfung und Beschäftigung zu sichern. it´s OWL und Fraunhofer freuen sich, dass Roman Dumitrescu seine Karriere in der Region fortsetzt.

Großer Gewinn für die Entwicklung der Region weiterlesen

Wissenstransfer ans Mittelmeer

Lemgo. Eine hochkarätige israelische Delegation aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Forschung besuchte Anfang November die SmartFactory OWL in Lemgo. Als Gäste des Fraunhofer-Anwendungszentrums Industrial Automation (IOSB-INA) nahmen die 14 Vertreterinnen und Vertreter zunächst an zwei Fach- vorträgen und anschließend an einer umfassenden Führung durch die „Fabrik von morgen“ teil.

Wissenstransfer ans Mittelmeer weiterlesen

FMB: Erneuter Zuwachs an Ausstellern und Besuchern

Mit einem Plus sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern ist die zwölfte FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016 zu Ende gegangen. 539 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen den Besuchern – 514 waren es im vergangenen Jahr. Die Ausstellungsfläche vergrößerte sich von 16.200 auf 17.500 m 2 . Bei den Besuchern wurde ein Zuwachs von 2,4% gezählt.

FMB: Erneuter Zuwachs an Ausstellern und Besuchern weiterlesen

Arbeitswelt der Zukunft: Diskussion mit Bundespräsident Joachim Gauck

Detmold/Paderborn. Industrie 4.0 verändert nicht nur die Produktion von morgen, sondern auch die Aus- und Weiterbildungswege. Bundespräsident Joachim Gauck informierte sich gemeinsam mit Daniela Schadt bei einem Besuch in der Region Ostwestfalen-Lippe über die Veränderungen in der Arbeitswelt.

Arbeitswelt der Zukunft: Diskussion mit Bundespräsident Joachim Gauck weiterlesen

SmartFactoryOWL on Tour in Berlin: Ministerin Wanka lobte Lemgoer CIIT-Forscher

Lemgo. Für Furore sorgten am vergangenen Wochenende die Wissenschaftler des Lemgoer Forschungs- und Entwicklungszentrums CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) beim Tag der offenen Tür des Bundeskanzleramtes und der Bundesministerien in Berlin. So könnte sie aussehen, die digitale Fabrik der Zukunft: Mit einem Demonstrator waren die Lemgoer Forschungseinrichtungen vor Ort und begeisterten sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Bundesforschungsministerin Professor Johanna Wanka.

SmartFactoryOWL on Tour in Berlin: Ministerin Wanka lobte Lemgoer CIIT-Forscher weiterlesen

NRW-Wirtschaftsminister Duin sieht Spitzencluster als Vorbild

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (4.v.l.), Handwerkskammer-Präsidentin Lena Strothmann, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Vorsitzender Clusterboard it's OWL (2.v.l.), und Herbert Sommer, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung OstWestfalenLippe GmbH (1.v.l.), beim Parlamentarischen Abend von it's OWL und OstWestfalenLippe GmbH. (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (4.v.l.), Handwerkskammer-Präsidentin Lena Strothmann, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, Vorsitzender Clusterboard it’s OWL (2.v.l.), und Herbert Sommer, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung OstWestfalenLippe GmbH (1.v.l.), beim Parlamentarischen Abend von it’s OWL und OstWestfalenLippe GmbH. (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Die Aktivitäten des Spitzenclusters it´s OWL leisten einen wichtigen Beitrag, Wertschöpfung und Arbeitsplätze in OstWestfalenLippe zu erhöhen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden unterstützt, die Potenziale der Digitalisierung zu erschließen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen soll bis 2022 weitergeführt werden.

NRW-Wirtschaftsminister Duin sieht Spitzencluster als Vorbild weiterlesen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht it´s OWL

Paderborn. Am Dienstag informierte sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über Potenziale und Lösungen der Digitalisierung aus dem Spitzencluster it´s OWL. Im Innovation Lab von Wincor Nixdorf konnte sie intelligente Bedienterminals für Banking und Handel ausprobieren. Im Gespräch mit den Start Up-Unternehmen verlinked (Paderborn) und Khador (Bielefeld) wurde deutlich, wie Gründer aus dem Cluster erfolgreich Geschäftspotenziale der intelligenten Fertigung nutzen und welche Unterstützung sie benötigen.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht it´s OWL weiterlesen

it´s OWL-Projekt von DMG MORI erfolgreich abgeschlossen

Prof. Dr. Jürgen Gausemeier präsentierte Zukunftsoptionen und Handlungsempfehlungen für Industrie 4.0 in Deutschland. (Foto: DMG MORI)
Prof. Dr. Jürgen Gausemeier präsentierte Zukunftsoptionen und Handlungsempfehlungen für Industrie 4.0 in Deutschland. (Foto: DMG MORI)

Bielefeld. Durch die virtuelle Simulation von Prozessen können Produktionsabläufe optimiert und die Effizienz der Fertigung erheblich erhöht werden. Das zeigen die Ergebnisse des Spitzencluster-Projekts „Intelligente Arbeitsvorbereitung auf Basis von virtuellen Werkzeugmaschinen“, das DMG MORI in den vergangenen vier Jahren mit Partnern erfolgreich durchgeführt hat.

it´s OWL-Projekt von DMG MORI erfolgreich abgeschlossen weiterlesen

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016 nahezu ausgebucht

Industriemesse in starker Industrieregion (Foto: Clarion Events Deutschland GmbH)
Industriemesse in starker Industrieregion (Foto: Clarion Events Deutschland GmbH)

Rund fünf Monate vor Messebeginn ist die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016, die vom 9. bis 11. November 2016 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, nahezu ausgebucht. Show Manager Christian Enßle vom Messeveranstalter Clarion Events Deutschland: „Im Vergleich zum Vorjahr sind schon deutlich mehr Buchungen eingegangen. Wir erwarten im November ausgebuchte Messehallen.“

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016 nahezu ausgebucht weiterlesen