Kompakte Broschüre mit allem Wissenswerten zur Industrielüftung

Die neue Broschüre „emcoair Industrielüftung“ bietet eine kompakte Planungshilfe mit Fokus auf der wirksamen Abfuhr von Wärme- und Schadstofflasten in großen Produktions- und Veranstaltungshallen. (Foto: emco Klima)

Lingen. Mit der Broschüre „emcoair Industrielüftung“ stellt emco Klima ab sofort eine kompakte Planungshilfe für Lüftungslösungen im industriellen Umfeld sowie in großen Konzert- und Veranstaltungshallen zur Verfügung. Damit unterstreicht der Hersteller seine hohe Kompetenz in der Realisierung optimaler Klimabedingungen am Arbeitsplatz bzw. Produktionsstandort, deren Fokus auf der wirksamen Abfuhr von Wärme- und Schadstofflasten liegt.

Kompakte Broschüre mit allem Wissenswerten zur Industrielüftung weiterlesen

Zukunft der regionalen Industrie im Fokus

Diskutierten gemeinsam über die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis: (v.l.) Ralf Lücke (Versorgungs- u. Anlagentechnik Follmann Chemie GmbH), SPD- Bundestagsabgeordneter Achim Post, Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe. (Foto: Follmann Chemie)
Diskutierten gemeinsam über die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis: (v.l.) Ralf Lücke (Versorgungs- u. Anlagentechnik Follmann Chemie GmbH), SPD- Bundestagsabgeordneter Achim Post, Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe. (Foto: Follmann Chemie)

Minden. Wie steht es um die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis? Was bewegt die Industriepolitik in der Region? Diese und andere Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Minden-Lübbecke diskutierten der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD), Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden, Micha Heitkamp, Vorsitzender der Jusos Ostwestfalen-Lippe, und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe, bei ihrem Treffen im Unternehmen. Die Zusammenkunft fand im Rahmen der „Woche der Industrie“ statt, an der sich die Follmann Gruppe mit verschiedenen Angeboten beteiligt.

Zukunft der regionalen Industrie im Fokus weiterlesen

Neues PoE-Flaggschiff im Switch-Portfolio

Der KGS-2461 von KTI versorgt bis zu 24 Endgeräte mit High-PoE (Foto: KTI Distribution GmbH)
Der KGS-2461 von KTI versorgt bis zu 24 Endgeräte mit High-PoE (Foto: KTI Distribution GmbH)

Mit dem KGS-2461 hat KTI sein neues PoE-Flaggschiff unter den Industrieswitches vorgestellt. Über seine Kupferports kann er 24 angeschlossene Endgeräte mit jeweils bis zu 30 Watt (PoE+/High-PoE) versorgen. Mit diesem großen Aktionsradius ist er prädestiniert für den Betrieb von z.B. Kameras oder Access Points in Industrie, Logistik und allen anderen Bereichen, in denen keine separate Stromquelle zur Speisung der Endgeräte zur Verfügung steht. Alternativ können vier der 24 Ports durch SFP-Einschübe zu Dual-Speed-Glasfaserports umgerüstet werden.

Neues PoE-Flaggschiff im Switch-Portfolio weiterlesen

IHK Lippe – Industrie in Lippe wächst

Statistik zum Umsatz im Verarbeitendem Gewerbe (Quelle: IT NRW)
Statistik zum Umsatz im Verarbeitendem Gewerbe (Quelle: IT NRW)

Von Januar bis August dieses Jahres hat die lippische Industrie ein Umsatzplus von 4,5 Prozent (NRW -1,9 Prozent) erwirtschaftet. „Die heimische Wirtschaft befindet sich auf dem Wachstumspfad dank des starken Exports“, informiert Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe). In Lippe wird mittlerweile jeder zweite Euro im Export verdient.

IHK Lippe – Industrie in Lippe wächst weiterlesen

Neuer, rein pneumatischer Handhabungs-Manipulator für sperrige Produkte bis 1.500 kg

In der produzierenden Industrie, besonders in der Metallverarbeitung, der Pharmazie und der Chemie, müssen oft schwere, sperrige Lasten bewegt werden. Zu diesem Zweck werden bislang noch häufig Kräne eingesetzt, bei denen jedoch unkontrollierte Bewegungen der Seile präzise Bewegungen erschweren, oder Industrieroboter, für die aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit sichere Abgrenzungen sowie eine genaue Überwachung notwendig sind.

Neuer, rein pneumatischer Handhabungs-Manipulator für sperrige Produkte bis 1.500 kg weiterlesen

Volles Haus bei der „Berufe live“ 2015

Knapp 8.000 Besucher bevölkerten die Berufe live in der IHK Lippe.
Knapp 8.000 Besucher bevölkerten die Berufe live in der IHK Lippe.

Als Besuchermagnet ersten Ranges zeigte sich wieder einmal die Aus­ und Weiterbildungsmesse „Berufe Live“ 2015 in der IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich im Gebäude selbst als auch in Zelten und auf dem Freigelände knapp 100 Aussteller mit ihren attraktiven Bildungsangeboten aus Industrie, Handel, Dienstleistungen und Handwerk in Lippe. Rund 8.000 Besucher waren fasziniert von der Vielfalt des Aus­ und Weiterbildungsangebots.

Volles Haus bei der „Berufe live“ 2015 weiterlesen

Geschaffen für Extremsituationen

Mit der KGS-0860 Serie präsentiert KTI Networks die ersten staub- und wasserdichten Gigabit Switche (IP65/67) (Foto: KGI)
Mit der KGS-0860 Serie präsentiert KTI Networks die ersten staub- und wasserdichten Gigabit Switche (IP65/67) (Foto: KGI)

Netzwerk- und Computertechnologie hat heute die meisten Lebens- und Arbeitsbereiche erreicht. Auch dort, wo man es nicht vermutet, erleichtern Netzwerkkomponenten die Arbeit oder machen moderne Produktionsverfahren erst möglich. Der Serverraum ist längst nicht mehr die alleinige Heimat von IT-Infrastruktur.

Geschaffen für Extremsituationen weiterlesen

BANG® – 91 neue „Azubis“ zum Ausbildungsstart 2015!

Foto: Auszubildende des 1. Ausbildungsjahres der BANG-Netzwerke. (Foto gpdm)
Foto: Auszubildende des 1. Ausbildungsjahres der BANG-Netzwerke. (Foto gpdm)

Um einen guten Einstig zu bekommen, wie es bei BANG schon Tradition ist, wurde am 10.08.2015 ein „Kick Off“ zum Ausbildung Start in diesem Sommer veranstaltet. Über 90 Teilnehmer wurden von den Mitgliedsunternehmen der verschiedenen BANG-Netzwerke in die Stadthalle bei Delbrück entsandt.

BANG® – 91 neue „Azubis“ zum Ausbildungsstart 2015! weiterlesen

Umsätze der NRW-Industrie im ersten Halbjahr 2015 um 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahr

Düsseldorf (IT.NRW). Die nordrhein-westfälischen Industriebetriebe erwirtschafteten von Januar bis Juni dieses Jahres einen Umsatz von 151,9 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 2,2 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2014. Der Rückgang war bei den Inlandsumsätzen (–3,6 Prozent) stärker als bei den Auslandsumsätzen (–0,4 Prozent).

Umsätze der NRW-Industrie im ersten Halbjahr 2015 um 2,2 Prozent niedriger als im Vorjahr weiterlesen

In Lemgo will man jetzt nebeneinander „funken“

Professor Dr. Uwe Meier (rechts) und Daniel Töws (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) vom inIT setzen auf ein friedliches Nebeneinander industrieller Funkanwendungen. (Foto: CIIT)
Professor Dr. Uwe Meier (rechts) und Daniel Töws (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) vom inIT setzen auf ein friedliches Nebeneinander industrieller Funkanwendungen. (Foto: CIIT)

Lemgo. Die industrielle Kommunikation ist das Rückgrat jeder dezentralen oder verteilten Automatisierungslösung. Funkbasierte Kommunikationsstandards sollen zukünftig in der industriellen Automatisierungstechnik eingesetzt werden, damit Informationen immer schneller vernetzt und verfügbar sind.

In Lemgo will man jetzt nebeneinander „funken“ weiterlesen