Remmert garantiert familienfreundlich

Auszubildende Lisa Marie Grohmann (3. Von links) und Geschäftsführer Stephan Remmert (2. Von links) nehmen die Auszeichnung entgegen (Foto: Remmert)
Auszubildende Lisa Marie Grohmann (3. von links) und Geschäftsführer Stephan Remmert (2. von links) nehmen in Herford die Auszeichnung entgegen (Foto: Remmert)

Löhne. Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford: So darf sich die Friedrich Remmert GmbH seit Freitag, 7. Juli 2017, nennen. Landrat Jürgen Müller zeichnete das Unternehmen mit dem Gütesiegel für sein Engagement zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege sowie die vorbildlichen Arbeitgeberqualitäten aus. Die Mitarbeiter des Löhner Experten für Langgut- und Blechlagersysteme profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen, vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten und verschiedenen Angeboten zur Freizeitgestaltung. Remmert garantiert familienfreundlich weiterlesen

Wemhöner in 2017 gut aufgestellt

Nach einem befriedigenden Geschäftsverlauf im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 und einem Gruppenumsatz von 110 Mio. € wird das Jahr 2017 einen deutlichen Umsatzanstieg auf 130 Mio. € bringen. Schwerpunktmärkte im laufenden Jahr sind Nordamerika, Osteuropa und China. Wichtiger Umsatztreiber ist nach zwei schwächeren Jahren die chinesische Wemhoener (Changzhou) Machinery Manufacturing. Sie trägt etwa 30 % zum Gruppenumsatz bei. Beschäftigt sind in der Gruppe etwa 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wemhöner in 2017 gut aufgestellt weiterlesen

Neue Filialleitungen bei der Deutschen Bank in Herford und Bielefeld

Neue Positionen für bekannte Gesichter bei der Deutschen Bank in Herford und Bielefeld: Melanie Winkel (42), leitet nun die Filiale der Deutschen Bank in Herford. Vielen Kunden ist sie bereits gut bekannt, denn seit 2010 ist sie dort Leiterin Private Banking. Nun ist Melanie Winkel die erste Ansprechpartnerin für die rund 7.500 Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank in Herford. Sie folgt auf Stefan Oldemeier (39), der nun die Bielefelder Flagship-Filiale in der Herforder Straße leitet – und damit in seine Ausbildungsfiliale zurückkehrt. Mit seinem neuen Team betreut er dort mehr als 23.000 Privat- und Firmenkunden.

Neue Filialleitungen bei der Deutschen Bank in Herford und Bielefeld weiterlesen

Dr. Hans-Georg Maaßen zu Gast bei der 1. Ravensberger Runde

Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. (Foto: Bundesamt für Verfassungsschutz)
Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. (Foto: Bundesamt für Verfassungsschutz)

Das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt herzlich ein zur Premiere der Ravensberger Runde am 7. April um 19.00 ins Herforder Kunstmuseum Marta. Zu Gast ist der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Dr. Hans- Georg Maaßen. Moderiert wird die Veranstaltung vom heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Tim Ostermann.

Dr. Hans-Georg Maaßen zu Gast bei der 1. Ravensberger Runde weiterlesen

Vierergespann an bugatti Spitze

Die bugatti Holding Brinkmann GmbH & Co. KG hat ihre Führungsriege verstärkt. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang und Klaus Brinkmann werden ab sofort von ihren Söhnen Markus und Julius unterstützt. Mit diesem Vierergespann an der Spitze ist das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt. Gleichzeitig festigt der Bekleidungshersteller mit Stammsitz in Herford seine Identität als Familienunternehmen.

Vierergespann an bugatti Spitze weiterlesen

Dreizehn Auszubildende starten in ihr erstes Ausbildungsjahr bei SULO

Dieses Jahr haben dreizehn junge Männer und Frauen ihre Ausbildung in Herford begonnen. In den kommenden Jahren werden vier Industriekaufleute, drei Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, ein Fachinformatiker Systemintegration, eine Mediengestalterin sowie zwei Industriemechaniker/-in und zwei Verfahrensmechaniker/-in bei SULO Umwelttechnik, SULO Emballagen und Westfalia intralog ausgebildet. Somit beschäftigt SULO zurzeit insgesamt 38 Auszubildende in Herford.

Dreizehn Auszubildende starten in ihr erstes Ausbildungsjahr bei SULO weiterlesen

Febrü wächst und schafft Arbeitsplätze

(v.l.n.r.:) CDU-Landratskandidat Bernd Stute, Kreistagsabgeordneter Friedhelm Eickmann, die stellvertretene Kreisvorsitzende Gunthild Kötter, Florian Dowe, Fraktionsvorsitzender der CDU Löhne, und Bundestagsabgeordneter Dr. Tim Ostermann im Gespräch mit Febrü-Geschäftsführer Christian Stammschroer vor dem Rundgang durch die Produktion. (Foto: Febrü)
(v.l.n.r.:) CDU-Landratskandidat Bernd Stute, Kreistagsabgeordneter Friedhelm Eickmann, die stellvertretene Kreisvorsitzende Gunthild Kötter, Florian Dowe, Fraktionsvorsitzender der CDU Löhne, und Bundestagsabgeordneter Dr. Tim Ostermann im Gespräch mit Febrü-Geschäftsführer Christian Stammschroer vor dem Rundgang durch die Produktion. (Foto: Febrü)

Wer jungen Menschen die Chance auf einen Ausbildungsplatz gibt, sichert nicht nur den Fachkräftenachwuchs für das eigene Unternehmen, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Wirtschaftsstandortes. Die Febrü Büromöbel Produktions‐ und Vertriebs GmbH, die im ersten Halbjahr 2015 ein Umsatzplus im zweistelligen Bereich erwirtschaftet hat, hat in diesem Jahr vier neue Azubis eingestellt.

Febrü wächst und schafft Arbeitsplätze weiterlesen

Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Juni 2015

Agenturbezirk Herford, Kreis Herford – Die Zahl der im Kreis Herford gemeldeten betrieblichen Ausbildungsstellen ist, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, gestiegen. Die Betriebe und Verwaltungen meldeten von Oktober 2014 bis Juni 2015 insgesamt 1.363 freie Ausbildungsstellen, 130 oder 10,5 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Juni 2015 weiterlesen

Der Arbeitsmarkt im Kreis Herford

Im Juni waren im Kreis Herford 7.873 Personen ohne Arbeit. Damit sank die Arbeitslosenzahl gegenüber dem Vormonat um 1,1 Prozent oder 84 Personen. Gegenüber Juni 2014 waren 527 Personen weniger arbeitslos gemeldet (minus 6,3 Prozent).

Der Arbeitsmarkt im Kreis Herford weiterlesen

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im März 2015 – Herford

Im März waren im Kreis Herford 8.525 Personen ohne Arbeit. Damit sank die Arbeitslosenzahl gegenüber dem Vormonat um 2,3 Prozent oder 200 Personen. Gegenüber März 2014 waren 105 Personen weniger arbeitslos gemeldet (minus 1,2 Prozent).

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im März 2015 – Herford weiterlesen