Weidmüller zeigt Lösungen für intelligente Maschinenvernetzung

Weidmüller mit Lösungen für intelligente Maschinenvernetzung
Sebastian Stelzer(r.) erklärt einem interessierten Besucher die Vorteile des IoT-Controllers und der Fernzugriffslösung u-link. (foto: Weidmüller)

Hannover / Detmold. Ende April öffnet auf dem Messegelände Hannover wieder die weltgrößte Industrieschau ihre Türen. Auf der Hannover Messe Preview gaben zahlreiche Unternehmen bereits am Dienstag 120 angereisten internationalen Journalisten erste Einblicke in die Themen, die sie in Hannover präsentieren werden. Mit dabei war auch der Verbindungs- und Automatisierungstechnikspezialist Weidmüller aus Detmold. Diesesmal mit Lösungen für intelligente Maschinenvernetzung.

Weidmüller zeigt Lösungen für intelligente Maschinenvernetzung weiterlesen

HANNOVER MESSE 2018: HARTING setzt auf „Partnering“

Rinspeed-Konzeptfahrzeug „Snap“ auf dem HARTING Messestand der HANNOVER MESSE
Schnittstellen-Design mit dem Han®-Konfigurator: interaktiv und passgenau. (Bild: HARTING)

Espelkamp. Die HARTING Technologiegruppe wird auch in diesem Jahr auf der HANNOVER MESSE (23. April bis 27. April 2018) wieder zahlreiche neue Produkte und Lösungen zeigen. In diesem Jahr stellt HARTING (Halle 11 / Stand C13) anhand einiger Beispiele die Bedeutung von Partnerschaften im Zusammenhang mit der Integrated Industry heraus. HARTING orientiert sich dabei an dem diesjährigen Motto der HANNOVER MESSE: „Integrated Industry – Connect & Collaborate“.

HANNOVER MESSE 2018: HARTING setzt auf „Partnering“ weiterlesen

Neu auf der Hannover Messe: Industrie-Konverter KSC-361 von KTI

KSC-361-S2 und KSC-361-S4
Die neuen seriellen Konverter von KTI: KSC-361-S2 und S4 (Bild: KTI)

Pünktlich zur Hannover Messe präsentieren die Industrial-Ethernet-Profis von KTI einen neuen seriellen Konverter: Der KSC-361 konvertiert serielle Schnittstellensignale zu Fast Ethernet (und umgekehrt) und ist so in der Lage, serielle Datenverbindungen über Netzwerkinfrastrukturen zu transportieren. Dies ermöglicht die Anbindung von seriellen Schnittstellen auch über weite Entfernungen, z. B. über das Internet. Damit ist der Konverter prädestiniert für den Einsatz in der industriellen Automation.

Neu auf der Hannover Messe: Industrie-Konverter KSC-361 von KTI weiterlesen

Improvement programme – Druckluftexperte legt Grundstein für Wachstum

Boges Improvement Programme wurde prämiert.
BOGE-Geschäftsleitung blickt optimistisch in die Zukunft (von rechts nach links: Wolf D. Meier-Scheuven, Michael Rommelmann, Gavin Monn, Ricarda Fleer, Thorsten Meier). (Foto: BOGE)

Bielefeld. Zukunftsinvestitionen, Auszeichnungen und neue Geschäftsmodelle – das Bielefelder Familienunternehmen BOGE blickt auf ein Jahr voller Höhepunkte zurück. 2017 traf das Unternehmen mit seinen fortschrittlichen Druckluftlösungen erneut den Nerv seiner internationalen Kunden. Ein Jahreshighlight war die Eröffnung der Smart Factory am Hauptsitz in Bielefeld. Seit September 2017 wird dort die High Speed Turbo-Technologie in Serie gefertigt. Prämiert wurde das neue Continuous Improvement Programme, das die Kompressoren durch kontinuierliche Weiterentwicklung im Kundeneinsatz ständig besser macht. Der Maschinenbauer ist mit dieser Lösung als erstes Unternehmen auf dem Markt. Die klassische Wartung gehört so der Vergangenheit an.

Improvement programme – Druckluftexperte legt Grundstein für Wachstum weiterlesen

Margrit Harting jetzt Ehrenbürgerin der Leibniz Universität Hannover

Große Würdigung für Margrit Harting
Der Präsident der Leibniz Universität Hannover, Prof. Volker Epping, überreichte Margrit Harting die Urkunde über die Verleihung der Ehrenbürgerschaft.

Espelkamp / Hannover. Große Würdigung für Margrit Harting: Auf ihrem traditionellen Neujahrsempfang hat die Leibniz Universität Hannover auf Vorschlag des Senats der Gesellschafterin der HARTING Technologiegruppe die Ehrenbürgerwürde verliehen. „Es ist Zeit, für ihr großes Engagement zu danken“, sagte Uni-Präsident Prof. Volker Epping unter dem Beifall der rund 1.000 geladenen Gäste im Lichthof der Universität. Mit Margrit Harting erhielt erstmals seit vielen Jahrzehnten eine Frau die Ehrenbürgerschaft der Universität. Gratulanten waren u.a. Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostock und die frühere Bundesministerin für Forschung und Bildung, Edelgard Bulmahn.

Margrit Harting jetzt Ehrenbürgerin der Leibniz Universität Hannover weiterlesen

Mittelstand braucht Finanzierungshilfe für kleine Exportgeschäfte

Frankfurt. Die Länder Latein- und Südamerikas haben für die Maschinenbauer aus Deutschland eine große Bedeutung. Viele Unternehmen sind dem südlichen Kontinent seit Jahrzehnten mit eigenen Vertriebsniederlassungen oder Produktionsstätten eng verbunden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte ihre heute beginnende Reise nach Argentinien und Mexiko deshalb zum Anlass nehmen, die Türen für den deutschen Mittelstand in den beiden Ländern noch weiter zu öffnen, fordert VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Mittelstand braucht Finanzierungshilfe für kleine Exportgeschäfte weiterlesen

„Top Solution Partner 2016“

v.l. Herr Stefan Weskamp (Eaton Vertriebsleiter), Herr Christian Hoff (WIGOS-Ansprechpartner Unternehmensservice im südlichen Landkreis), Herr Ulrich Lemme (Geschäftsführer LS Automation), Herr Michael Kram (Geschäftsführer Eaton Electric), Herr Hans-Dieter Schneider (Eaton Gebiets- Vertreter ) sowie Herr Heiko Schulte-Südhoff (Geschäftsführer LS Automation) (Foto: LS Automation)

Hannover. Was in Hannover vor rund zwei Jahren begann, wird in Hannover zur Ligna 2017 gekrönt: Steuerungsexperte, die LS Automation GmbH & Co. KG, erhält auf der Ligna live einen Preis der Firma Eaton Electric GmbH und wird als umsatzstärkster Lean Solution Partner Deutschlands in 2016 ausgezeichnet.

„Top Solution Partner 2016“ weiterlesen

Klärtechnik begeistert Staatssekretär Knitsch

NRW-Staatssekretär Knitsch (2.v.l.) zeigte sich begeistert vom neuen Woltering- Geschäftszweig und ließ sich zusammen mit Thomas Melchert (Handwerkskammer Münster, 2.v.r.) vom Geschäftsführer Tobias Woltering (rechts) und Vertriebsleiter Ralf Hesping (links) Details der WOLTERING-Klärwerkstechnik erläutern. (Foto: Vanessa Leissring)

Ochtrup.  Nicht nur mit einem neuem Stand-Design, sondern vor allem mit einem neuen Geschäftszweig präsentierte sich das Ochtruper Unternehmen A. Woltering GmbH & Co. KG jetzt auf der weltgrößten Industrieschau, der Hannover-Messe.

Klärtechnik begeistert Staatssekretär Knitsch weiterlesen

Hannover Messe: Werthenbach intensiviert Zusammenarbeit mit Eaton

(v.l.n.r.): Guido Fohr, Stefan Weskamp, Frank Campbell, Curt Hutchins (Eaton), Christian Heidemann, Dennis Jaeger (Werthenbach), Martin Kram, Richard Jacobs (Eaton). (Foto: EATON)

Bielefeld/Hannover. Im Rahmen der diesjährigen Hannover Messe haben das Bielefelder Handelsunternehmen Werthenbach und das Energiemanagement-Unternehmen Eaton einen Vertrag zur langfristigen, strategischen Zusammenarbeit unterzeichnet. Als neuer „Electro Hydraulic Authorized Solution Partner“ wird Werthenbach zukünftig das umfangreiche Portfolio des internationalen Eaton-Netzwerks nutzen und mit seinem Know-how stärken. Werthenbach-Kunden verschafft die Partnerschaft ab sofort einen direkten Zugang zu den branchenweit effizientesten Lösungen in den Bereichen Hydraulik und Elektrik.

Hannover Messe: Werthenbach intensiviert Zusammenarbeit mit Eaton weiterlesen

Wie klingt sie, die Zukunftsmusik?

Zukunftstag bei Lenze: 60 Schülerinnen und Schüler besuchen das „Land der Bewegung“ (Foto: Lenze)

Hameln. Augen auf, hier gibt es Dinge zu sehen, die sonst nur hinter verschlossenen Türen passieren. 60 Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit genutzt, bei Lenze hinter die Kulissen zu schauen. Der Zukunftstag beim Spezialisten für Antriebs- und Automatisierungstechnik eröffnete dabei so machen Blick in den Aufbau von Geräten und die Abläufe der Produktion.

Wie klingt sie, die Zukunftsmusik? weiterlesen