Wirtschaftsnobelpreis geht erneut an US-Amerikaner

Wirtschaftsnobelpreis - Deutsche Ökonomen fordern bessere Forschungsbedingungen
Wirtschaftsnobelpreis geht erneut an US-Amerikaner – Deutsche Ökonomen fordern bessere Forschungsbedingungen (Foto: stevepb/ pixabay)

Der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften 2017 (Wirtschaftsnobelpreis) geht an Richard H. Thaler. Dies teilte die schwedische Akademie der Wissenschaften am gestrigen Montag in Stockholm mit. Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) sieht die erneute Vergabe an einen US-Ökonomen als Warnzeichen für den Wissenschaftsstandort Deutschland und appelliert an Bund und Länder, die Forschungsbedingungen in Deutschland für Spitzenforscher attraktiver zu gestalten.

Wirtschaftsnobelpreis geht erneut an US-Amerikaner weiterlesen

Erfolg durch Kooperation – Innovationspreis des Netzwerk ZENIT e.V.

Innovationspreis 2017 / 2018 des Netzwerk ZENIT e.V.
Innovationspreis 2017 / 2018 des Netzwerk ZENIT e.V. Erfolg durch Kooperation. Schirmherr: Prof. Dr. Andreas Pinkwart Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Der mit 5.000 Euro dotierte Innovationspreis des Netzwerk ZENIT e.V. geht in die achte Runde. Diesmal gefragt sind Kooperationen zwischen Unternehmen oder Unternehmen und einer Hochschule bzw. Forschungseinrichtung. Dabei soll es um gemeinsame Entwicklungen von innovativen Produkten oder Dienstleistungen gehen. Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 30. November 2017.

Erfolg durch Kooperation – Innovationspreis des Netzwerk ZENIT e.V. weiterlesen

Kurz vor dem Start: Aktuelles zur FMB

Hotspot für die Maschinenbaubranche - die FMB startet wieder im November (Foto: Clarion Events)
Hotspot für die Maschinenbaubranche – die FMB startet wieder im November (Foto: Clarion Events)

Bad Salzuflen. Mehr als 500 Aussteller in zwei (fast) vollständig ausgebuchten Messehallen: Das ist Stand der Dinge kurz vor dem Start der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die am 8. November 2017 beginnt. Christian Enßle, Portfolio Manager des Messeveranstalters Clarion Events Deutschland GmbH: „Aktuell sind nur noch vier Stände frei, die aber mit Sicherheit belegt sein werden, wenn die Messe startet.“ Kurz vor dem Start: Aktuelles zur FMB weiterlesen

Weltraummüll stört die Raumfahrt

Durch Weltraummüll steigt das Risiko für Kollisionen im All.
Weltraummüll: Das Risiko für Kollisionen steigt. (Bild: johan63)

Weltraummüll ist ein Risiko für künstliche Himmelskörper, von denen immer mehr unseren Planeten umkreisen. In Zukunft könnte dieses Problem unseren Fortschritt behindern.

Weltraummüll stört die Raumfahrt weiterlesen

binär.bewegt – Symbiosen von IT und Mobilität

binär.bewegt – Symbiosen von IT und Mobilität - der Wettbewerb von FERCHAU ENGINEERING
FERCHAU veranstaltet zum fünften Mal den Wettbewerb ART OF ENGINEERING. (Bild: FERCHAU ENGINEERING)

Die Uhr tickt: Bis zum 7. Januar 2018 haben Teilnehmer die Chance, mit einem herausragenden Beitrag zum Thema binär.bewegt – Symbiosen von IT und Mobilität für Furore zu sorgen und ein lukratives Preisgeld zu gewinnen. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine hochkarätige Jury aus Forschung und Kunst, den Medien und dem Hochschulbereich. Was die Juroren erwarten, formuliert Patrick Hoyer von der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft so: „Herausragende künstlerische Leistungen unter Nutzung moderner Technologien.” Dabei geht es um die kreative Zusammenführung zweier Welten, die nichts trennt, aber vieles verbindet: IT und Mobilität.

binär.bewegt – Symbiosen von IT und Mobilität weiterlesen

Starkes Engagement für den Mittelstand

Dr. Henrik Follmann ist neuer Vorsitzender des Ausschusses Selbständiger Unternehmer im Verband der Chemischen Industrie e. V. (Foto: Follmann Chemie GmbH)

Im Juni 2017 wurde Dr. Henrik Follmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Chemie GmbH, zum neuen Vorsitzenden des Ausschusses Selbständiger Unternehmer im Verband der Chemischen Industrie e. V. (VIC) gewählt. Er folgt damit auf Reinhold von Eben-Worlée, Worlée-Chemie, der den Vorsitz nach zehn Jahren abgegeben hat.

Starkes Engagement für den Mittelstand weiterlesen

Neues ILH-Forschungsgebäude in Paderborn

Mit dem ersten Spatenstich beginnt der Bau des neuen ILH-Forschungsgebäudes (Foto: Universität Paderborn)
Mit dem ersten Spatenstich beginnt der Bau des neuen ILH-Forschungsgebäudes (Foto: Universität Paderborn)

Paderborn. Mit dem ersten Spatenstich für den neuen Forschungsbau des Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH) an der Universität Paderborn wurde am Dienstag, 4. Juli, offiziell der Baubeginn von Gebäude „Y“ gefeiert. Der Forschungsbau auf dem Gelände zwischen Südring und Mersinweg, dessen Fertigstellung für Ende 2018 geplant ist, wird mit Kosten um ca. 15 Millionen Euro beziffert. Neues ILH-Forschungsgebäude in Paderborn weiterlesen

Jahrestagung der BMBF-Forschungsinitiativen 5G: In OWL wird intensiv geforscht

Jahrestagung der BMBF-Forschungsinitiativen 5G: Erstmals präsentierten alle drei Forschungsschwerpunkte – „Zuverlässige drahtlose Kommunikation in der Industrie“ (ZDKI), „5G: Industrielles Internet“ und „5G: Taktiles Internet“ – ihre Projekte. (Foto: Universität Paderborn)

Fahrerloses Autofahren, vernetzte Landmaschinen und Produktionsanlagen in Fabriken – nur drei von zahlreichen Anwendungsfeldern für die Kommunikationstechnologie 5G. Fest steht: Deutschland will im Rennen um die Einführung eine Führungsposition einnehmen und zu den Leitmärkten für 5G zählen. Entsprechend groß war der Andrang bei der Jahrestagung der Forschungsinitiativen 5G des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 20. Juni im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.

Jahrestagung der BMBF-Forschungsinitiativen 5G: In OWL wird intensiv geforscht weiterlesen

Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT: Professor Volker Lohweg übernimmt Leitung

Staffelübergabe am inIT: Professor Volker Lohweg übernimmt die Leitung des Instituts für industrielle Informationstechnik von Professor Jürgen Jasperneite. (Foto: CIIT)

Lemgo. Professor Volker Lohweg übernimmt die Leitung am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Das bisherige Vorstandsmitglied löst nach der Beiratssitzung am vergangenen Mittwoch Professor Jürgen Jasperneite nach elf Jahren an der Spitze ab. Im vergangenen Jahr wurde das zehnjährige Bestehen des Instituts gefeiert.

Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT: Professor Volker Lohweg übernimmt Leitung weiterlesen

BOGE und Fraunhofer UMSICHT starten Forschungsprojekt

Forschungsteam Druckluftenergiespeicher (Foto: BOGE KOMPRESSOREN)

Bielefeld-Jöllenbeck. Am 28. März 2017 gaben das Bielefelder Familienunternehmen BOGE KOMPRESSOREN und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT aus Oberhausen den Startschuss zu einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Die Kooperationspartner entwickeln eine Technologie für Druckluftenergiespeicher. Diese soll zum Beispiel Strom aus Windkraft kosteneffizient speichern und bei einem Energieengpass wieder zur Verfügung stellen. Gefördert wird das auf drei Jahre angelegte Forschungsvorhaben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit einem Betrag von rund 3 Mio. EUR.

BOGE und Fraunhofer UMSICHT starten Forschungsprojekt weiterlesen