Katharina Streblow verstärkt Kopfkunst-Team in Münster

Katharina Streblow neu bei Kopfkunst (Foto: Kopfkunst)

Neue Kopfkünstlerin für die Kommunikationsagentur Kopfkunst: Seit Anfang April bereichert Katharina Streblow als Junior Art Director das Kreativteam in Münsters Stadthafen. Die 27-Jährige entwickelt für Kunden das Corporate Design Web und Print.

Katharina Streblow verstärkt Kopfkunst-Team in Münster weiterlesen

Auszubildende und Studierende bei Weidmüller feiern ihren hervorragenden Abschluss

Freuten sich über den sehr guten Abschluss: Die Auszubildenden und Studierenden von Weidmüller bei der Übergabe im Pavillon. (Foto: Weidmüller)

Detmold. 34 junge Frauen und Männer erhielten am 16. Februar am Hauptsitz des Detmolder Elektrotechnikunternehmens Weidmüller ihre Ausbildungszeugnisse. „Von den 23 Auszubildenden haben acht Auszubildende die Note 1 erhalten und zwölf Auszubildende die Note 2. Insgesamt erreichten unsere Auszubildenden im Durschnitt die Note 1,8 – ein sehr gutes Ergebnis und ein Beweis für die hervorragende Ausbildung in unserem Haus“, betont Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Weidmüller Akademie.

Auszubildende und Studierende bei Weidmüller feiern ihren hervorragenden Abschluss weiterlesen

„Alle für OWL – gemeinsam in den Kampf der Regionen!“

(v.l.n.r.): Landrat Manfred Müller, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, Rudolf Delius, stv. Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, und Herbert Weber, Geschäftsführer der OWL GmbH, beim Eröffnungsempfang in den neuen Räumlichkeiten der OWL GmbH in der Turnerstraße 5 – 9 in Bielefeld. (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Die OstWestfalenLippe GmbH hatte am Montagabend Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien eingeladen, um ihr „neues Zuhause“ in der Turnerstraße 5 – 9 in Bielefeld zu zeigen. Gleichzeitig nutzten die Gastgeber, Landrat Manfred Müller, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, Rudolf Delius, stellvertretender Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, und Geschäftsführer Herbert Weber die Gelegenheit, um die Gäste über die Arbeit der Gesellschaft zu informieren.

„Alle für OWL – gemeinsam in den Kampf der Regionen!“ weiterlesen

Osnabrücker Energielieferant stellt Personal- und Vertriebsstruktur auf neue Beine

Lenken die Geschicke der Q1 Energie AG: Die Vorstände Evren Özbay, Frederick Beckmann und Markus Ulrich (von links). (Fotonachweis: Q1/Meckel)

Osnabrück. Mit einer strukturellen Veränderung startet die Q1 Energie AG ins Neue Jahr. Teilbereiche werden zusammengelegt, Verantwortlichkeiten verlagert. Das Unternehmen möchte mit diesem Schritt seine Wettbewerbsfähigkeit weiter ausbauen und seinem strategischen Kurs Rechnung tragen.

Osnabrücker Energielieferant stellt Personal- und Vertriebsstruktur auf neue Beine weiterlesen

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue

Gerd Hartsieker wird für sein Engagement bei der Friedrich Remmert GmbH geehrt. (Foto: Friedrich Remmert GmbH)

Seit einem Vierteljahrhundert ist Gerd Hartsieker für die Friedrich Remmert GmbH aus Löhne tätig. Im Jahr 1991 startete der zweifache Familienvater seine Laufbahn beim Experten für Langgut- und Blechlagersysteme in der Abteilung für Auftragsabwicklung. In seiner aktuellen Funktion verantwortet er den After-Sales- Bereich und ist dort Hauptansprechpartner für Kunden und Kollegen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der langjährige Mitarbeiter nun für sein Engagement geehrt.

Gerd Hartsieker hält Remmert die Treue weiterlesen

cyclos® verstärkt mit Alexandra Pleus digitale Kreation

Alexandra Pleus startete am 01.01.2017 als Art Director bei der Kommunikationsagentur cyclos® (Foto: Alexandra Pleus)
Alexandra Pleus startete am 01.01.2017 als Art Director bei der Kommunikationsagentur cyclos® (Foto: Alexandra Pleus)

Münster. Alexandra Pleus ist seit dem 1. Januar 2017 Design Art Director bei der Kommunikationsagentur cyclos® und arbeitet an Kreativ-Kampagnen, wie z.B. der neuen Website von emco Bad.

cyclos® verstärkt mit Alexandra Pleus digitale Kreation weiterlesen

Ems-Achse veranstaltet regionsweite Rückkehreraktion für Fachkräfte in der Weihnachtszeit

Gemeinsam wirbt die Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern um Rückkehrer. (Foto: Wachstumsregion Ems-Achse e. V.)
Gemeinsam wirbt die Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern um Rückkehrer. (Foto: Wachstumsregion Ems-Achse e. V.)

Während der Weihnachtszeit organisiert die Wachstumsregion Ems-Achse zusammen mit ihren Partnern wieder eine Rückkehreraktion. „Wir möchten insbesondere jene Studierende und Fachkräfte erreichen, die außerhalb der Region leben und an Weihnachten ihre Familien besuchen und diese über Karrierechancen im Nordwesten informieren“ erklärt Ems-Achse- Projektleiter Nils Siemen.

Ems-Achse veranstaltet regionsweite Rückkehreraktion für Fachkräfte in der Weihnachtszeit weiterlesen

Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff ehrt Jubilare des Unternehmens

Ehrung der Jubilare der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH)
Ehrung der Jubilare der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH)

Bad Driburg. Zwei Mal 40 Jahre, 17 Mal 25 Jahre und acht Mal Treue bis zum Ruhenstand – dafür bedankte sich Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff am vergangenen Mittwoch bei 27 seiner Mitarbeiter. Getreu der Tradition, die bereits sein Vater Graf Caspar eingeführt hatte, empfing der Inhaber der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) die Jubilare und alle in den Ruhestand gehenden Mitarbeiter. Diese arbeiten teilweise schon über mehrere Familiengenerationen im Gräflichen Park, den Gräflichen Kliniken oder bei den Gräflichen Quellen.

Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff ehrt Jubilare des Unternehmens weiterlesen

Auf der Suche nach Fachkräften für die Region

Jens Stagnet und Sabrina Schmidt von der Ems-Achse sind regelmäßig auf Messen unterwegs, um über die Region zu informieren. (Foto: Ems-Achse)
Jens Stagnet und Sabrina Schmidt von der Ems-Achse sind regelmäßig auf Messen unterwegs, um über die Region zu informieren. (Foto: Ems-Achse)

Auf der Suche nach Fachkräften für die Region weiterlesen

Zwölf Unternehmen bilden Fachkräfte von morgen aus

Von den 130 Nachwuchskräften, die am 1. August ihre Ausbildung im IndustriePark Lingen begonnen haben, werden alleine 40 von der Aldi GmbH & Co. KG ausgebildet. Geschäftsführer Heinz Diekhaus (3.v.l.), Personal- und Verwaltungsleiter Michael Küpker (rechts) und Ausbildungsleiter Markus Berning (2.v.r.) begrüßten gemeinsam mit Oberbürgermeister Dieter Krone (links) und Wirtschaftsförderer Dietmar Lager (2.v.l.) die Neuzugänge. (Foto: Stadt Lingen (Ems))
Von den 130 Nachwuchskräften, die am 1. August ihre Ausbildung im IndustriePark Lingen begonnen haben, werden alleine 40 von der Aldi GmbH & Co. KG ausgebildet. Geschäftsführer Heinz Diekhaus (3.v.l.), Personal- und Verwaltungsleiter Michael Küpker (rechts) und Ausbildungsleiter Markus Berning (2.v.r.) begrüßten gemeinsam mit Oberbürgermeister Dieter Krone (links) und Wirtschaftsförderer Dietmar Lager (2.v.l.) die Neuzugänge. (Foto: Stadt Lingen (Ems))

Lingen. Der IndustriePark Lingen sorgt auch in diesem Jahr wieder für Nachwuchs: Insgesamt 130 junge Frauen und Männer starteten dort am Montag ins Berufsleben und lernten ihre neuen Arbeitsplätze kennen. In zwölf Unternehmen werden sie in sämtlichen Fachrichtungen ausgebildet, die für die Firmen und Betriebe am Standort wichtig sind.

Zwölf Unternehmen bilden Fachkräfte von morgen aus weiterlesen