SIBO-Gruppe baut Transportbetonanlage im IndustriePark Lingen

SIBO-Gruppe (sibo) investiert in ihre Produktionsstätte in Lingen: Im IndustriePark ist der Startschuss für den Bau einer Transportbetonanlage gefallen.
sibo-Geschäftsführer Mario Hübner (Mitte) stellte Oberbürgermeister Dieter Krone (3.v.r.) und Ortsbürgermeister Werner Hartke (links) das Bauvorhaben der SIBO-Gruppe vor Ort im IndustriePark vor. (Foto: Stadt Lingen (Ems))

Lingen. Über eine Million Euro investiert die SIBO-Gruppe (sibo) in ihre Produktionsstätte in Lingen: Im IndustriePark ist jetzt der Startschuss für den Bau einer neuen Transportbetonanlage gefallen. „Damit setzt sibo ein deutliches Zeichen für den Standort Lingen“, freute Oberbürgermeister Dieter Krone sich über die positive Entwicklung. Zusammen mit Darmes Ortsbürgermeister Werner Hartke informierte er sich vor Ort im IndustriePark über das Bauvorhaben.

SIBO-Gruppe baut Transportbetonanlage im IndustriePark Lingen weiterlesen

BioZ verdoppelt Nutzfläche

Biotechnologiezentrum Münster (BioZ) wird erweitert.
Der Parkplatz, die rückwärtige Fassade und die Feuerleiter weichen: Hinter dem Biotechnologiezentrum Münster am Johann-Krane-Weg entsteht ein Anbau mit hochwertig ausgestatteten Büro- und Laborräumen. Dr. Thomas Robbers (l./Wirtschaftsförderung), Carsten Peters (Mitte/TFM-Aufsichtsratsvorsitzender) und Matthias Günnewig (r./Technologieförderung) haben den Plan. (Foto: WFM Münster, Martin Rühle)

Münster. Mehr Raum für Forschung, Innovation und Wertschöpfung im Technologiepark: Am kommenden Montag (20.11.2017) beginnen am Johann-Krane-Weg die Erweiterungsarbeiten für das Biotechnologiezentrum Münster (BioZ). Die betreibende Technologieförderung Münster GmbH (TFM) investiert hier 5,5 Millionen Euro, um den seit vielen Jahren ansässigen Firmen Cilian, Vaxxinova und Wessling eine langfristige Entwicklungsperspektive bieten zu können. Mit der Fertigstellung des Objekts ist Ende 2018 zu rechnen. Dann stehen den Nutzern mehr als 3.100 Quadratmeter hochwertig ausgestattete Büro- und Laborräume zur Verfügung – das Doppelte der jetzigen Fläche.

BioZ verdoppelt Nutzfläche weiterlesen

64 Millionen fließen in den Gesundheitsstandort Lippe

Zusammen für den Gesundheitsstandort Lippe (von links): Heike Bartsch (NRW.BANK), Kreiskämmerer Rainer Grabbe, Arnd Paas, Landrat Dr. Axel Lehmann, Klaus Drücker, Dr. Helmut Middeke (med. Geschäftsführer Klinikum Lippe), Wolfgang Viertel (Sparkasse PB-DT), Dr. Johannes Hütte und Dieter Saukel (Sparkasse Lemgo). (Foto: Kreis Lippe)

Lippe. 64,2 Millionen Euro nimmt die Klinikum Lippe GmbH in den kommenden Jahren in die Hand, um den Gesundheitsstandort Lippe weiter auszubauen. 41,3 Millionen Euro fließen bereits in diesen Tagen in acht Baumaßnahmen an den Standorten in Lemgo und Detmold. Wesentliche Kreditgeber sind zwei der hiesigen Sparkassen.

64 Millionen fließen in den Gesundheitsstandort Lippe weiterlesen

Der erste Spatenstich ist getan – krz startet Bau von neuem Bürogebäude

Legten zu Baubeginn tatkräftig Hand an: (v.l.n.r.) Architekt Axel Bley, Verbandsvorsteher Dieter Blume (Petershagen), Dr. Reiner Austermann (Bürgermeister Alte Hansestadt Lemgo), stellv. Verbandsvorsteher Rüdiger Meier (Bürgermeister Kirchlengern), stellv. Verbandsvorsteher Bürgermeister Bernd Dumcke (Spenge), krz-Geschäftsleiter Reinhold Harnisch und Verwaltungsratsvorsitzender Rainer Heller (Bürgermeister der Stadt Detmold). (Foto: krz)

Lippe. Mit dem ersten Spatenstich fiel am 1. März 2017 der Startschuss für den Bau des neuen Bürogebäudes „Am Lindenhaus 17/19“ des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz). Dazu legte die Verbandsspitze des Lemgoer IT-Dienstleisters um Verbandsvorsteher Dieter Blume zum Baubeginn kräftig Hand an.

Der erste Spatenstich ist getan – krz startet Bau von neuem Bürogebäude weiterlesen

Loom Bielefeld: Rohbau für neue Shopping-Galerie pünktlich fertiggestellt

Arbeiten am Einkaufscenter LOOM Bielefeld schreiten sichtlich – und gemäß Zeitplan – voran. (Foto: Projektbüro LOOM Bielefeld)

Bielefeld. Die Bauarbeiten an der neuen Shopping-Attraktion Loom in Bielefeld schreiten zügig und planmäßig voran. Der Rohbau wurde erfolgreich abgeschlossen. Im Oktober 2015 hatten die Bauarbeiten für das 120-Millionen-Euro-Projekt mit dem Teilabriss der ehemals an dieser Stelle befindlichen City-Passage begonnen.

Loom Bielefeld: Rohbau für neue Shopping-Galerie pünktlich fertiggestellt weiterlesen

Spatenstich: Lehmann baut in Minden-Dützen

Die Bauarbeiten für den Neubau der Lehmann Unternehmensgruppe in Minden-Dützen haben begonnen. Bis 2019 sollen hier alle drei Mindener Standorte des Unternehmens zusammengeführt werden. Die Investitionen für das Projekt liegen im oberen einstelligen Millionenbereich. Wenn alles nach Plan läuft, ist die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts im Sommer 2017 zu erwarten.

Spatenstich: Lehmann baut in Minden-Dützen weiterlesen

Weidmüller stärkt Standort Detmold mit Customer & Technology Center

Ein Entwurf des neuen Customer & Technology Centers von Weidmüller. (Foto: Weidmüller)
Ein Entwurf des neuen Customer & Technology Centers von Weidmüller. (Foto: Weidmüller)

Detmold. Die Weidmüller Gruppe hat mit dem Bau ihres Customer & Technology Centers (CTC) in Detmold begonnen. Bereits Ende November wurde mit der Köster GmbH als Generalunternehmer ein entsprechender Vertrag über die gemeinsame Umsetzung des Großbauprojekts unterzeichnet.

Weidmüller stärkt Standort Detmold mit Customer & Technology Center weiterlesen

primeLine jetzt in Eidinghausen

Umzug der primeLine Unternehmensgruppe in das Industriegebiet Bad Oeynhausen Eidinghausen (Foto: primeLine)
Umzug der primeLine Unternehmensgruppe in das Industriegebiet Bad Oeynhausen Eidinghausen (Foto: primeLine)

Bad Oeynhausen. Rund ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung hat die primeLine Unternehmensgruppe Ende Oktober ihren neuen Firmensitz in Eidinghausen bezogen. Die Geschäftsführer Stefan Bangel, Petros Jossifidis und das 24-köpfige Team freuen sich über den reibungslosen Ablauf des 2,5 Millionen Projektes. Am Standort Dornenbreite war es nach dem stetigen Wachstumskurs des IT-Unternehmens zunehmend eng geworden.

primeLine jetzt in Eidinghausen weiterlesen

Umsiedlung von Nyenhuis Umweltservice geht mit riesen Schritten voran

Weit fortgeschritten ist der Neubau des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH am neuen Standort. (Foto: Samtgemeinde Spelle)
Weit fortgeschritten ist der Neubau des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH am neuen Standort. (Foto: Samtgemeinde Spelle)

Spelle. Mit dem Richtfest wurde ein bedeutender Meilenstein zur Ansiedlung des Unternehmens Nyenhuis Umweltservice GmbH nach Spelle gesetzt. Der weitere Baufortschritt verläuft in einem beachtenswerten Tempo.

Umsiedlung von Nyenhuis Umweltservice geht mit riesen Schritten voran weiterlesen

Dream Tec feierte Richtfest im AirportPark FMO

Neuer Büro- und Hallenkomplex von Dream Tec im Bau. (Foto: AirportPark FMO GmbH)
Neuer Büro- und Hallenkomplex von Dream Tec im Bau. (Foto: AirportPark FMO GmbH)

Münster/Osnabrück. Im AirportPark FMO vor dem Flughafen Münster/Osnabrück errichtet die Dream Tec GmbH zurzeit einen Büro- und Hallenkomplex. Im 1. Bauabschnitt entstehen 650 m² Büro- und 1.350 m² Hallenfläche für das IT-Handelsunternehmen Trade X-Networking aus München und die Münsteraner Medizintechnik-Firma cibX.

Dream Tec feierte Richtfest im AirportPark FMO weiterlesen