Richtungsweisende Pläne zur Stadt- und Standortentwicklung

Luftaufnahme Standort Gelmer inklusive markierter Ausbauflächen. (Foto: Westfalen AG, Münster)

Um die Westfalen Gruppe auch im Produktionsbereich zukunftsfähig aufzustellen, hat das Unternehmen wesentliche Richtungsentscheidungen getroffen. Der Standort Münster-Gelmer wird nach Plänen des Vorstands bis Mitte 2019 erheblich ausgebaut. Auf der benachbarten 93 Tsd. Quadratmeter großen unternehmenseigenen Reservefläche sollen wesentliche Teile der heute am Standort Gremmendorf angesiedelten Werksbereiche aufgenommen werden.

Richtungsweisende Pläne zur Stadt- und Standortentwicklung weiterlesen

Spatenstich: Lehmann baut in Minden-Dützen

Die Bauarbeiten für den Neubau der Lehmann Unternehmensgruppe in Minden-Dützen haben begonnen. Bis 2019 sollen hier alle drei Mindener Standorte des Unternehmens zusammengeführt werden. Die Investitionen für das Projekt liegen im oberen einstelligen Millionenbereich. Wenn alles nach Plan läuft, ist die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts im Sommer 2017 zu erwarten.

Spatenstich: Lehmann baut in Minden-Dützen weiterlesen

OLB bestätigt Ausblick auf Geschäftsjahresergebnis

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) bestätigt auf Basis der Geschäftsentwicklung nach den ersten neun Monaten ihren Ausblick für das Gesamtjahr 2016. Der Gewinn vor Steuern gemäß Rechnungslegung nach Handelsgesetzbuch (HGB) erhöhte sich per  30. September 2016 auf 46,3 Mio. Euro (Vorjahr: 19,1 Mio. Euro).

OLB bestätigt Ausblick auf Geschäftsjahresergebnis weiterlesen