STUNT e.V. hat neu gewählt

(v.l.n.r.:) Vorstand: Gerrit Schlüter, Lenina Rüpke, Florian Grün (Foto: STUNT e.V)
(v.l.n.r.:) Vorstand: Gerrit Schlüter, Lenina Rüpke, Florian Grün (Foto: STUNT e.V)

Die Mitglieder der Studentischen Unternehmensberatung an der Universität Bielefeld (STUNT e.V.) haben auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Zum Ersten Vorsitzenden wurde der Soziologiestudent Gerrit Schlüter gewählt. Das Vorstandsteam komplettieren Lenina Rüpke (Recht & Managementstudentin) und der angehende Politikwissenschaftler Florian Grün. Sie folgen damit auf den Vorstand um den ehemaligen Vorsitzenden Phillip Marsell. Die Studentische Unternehmensberatung blickt dabei auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

„Mit der jährlichen Geschäftsklimastudie OWL und dem Ostwestfälischen Wirtschaftsforum 2015, mit dem Gastredner Rudolf Delius, haben wir wieder Akzente gesetzt und auch unsere Projektarbeit ausgebaut“, so der neue Vorsitzende Gerrit Schlüter. Im August werden die Studenten in Bielefeld auch das Arbeitskreistreffen des Dachverbandes, dem Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberater, ausrichten.

Dazu werden 150 Studenten aus ganz Deutschland erwartet um den Verband weiterzuentwickeln und zu Netzwerken. STUNT e.V. wurde 2001 gegründet und ist ein Zusammenschluss von über 50 Studenten, die in Projekten mit Unternehmen aus der Region zusammenarbeiten.

www.stunt-bielefeld.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.