Steve Penk übernimmt Geschäftsführung in England

Minden/Maidenhead. Melitta SystemService (MSS) hat die britische Vertriebsgesellschaft seines langjährigen Partners und Distributeurs übernommen und neu ausgerichtet. Für die operative Geschäftsführung von MSS UK am Firmensitz in Maidenhead bei London konnte Melitta den Briten Steve Penk gewinnen. Die Landesgesellschaft beschäftigt jetzt 20 Mitarbeiter und bietet nationalen Verkaufsservice und technischen Kundendienst im Vereinigten Königreich und Irland. Geschäftsführer Steve Penk kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Kaffeebranche zurückblicken.

Seit dem Start seiner Karriere im Jahr 1992 hat er zahlreiche Kaffee bezogene Geschäfte in Großbritannien und Europa entwickelt. Außerdem arbeitete er ehrenamtlich als nationaler Koordinator und als Vorstandsmitglied der Speciality Coffee Association of Europe (SCAE). In Folge seiner Rolle bei der Unterstützung für James Hoffmann, der 2007 als erster Brite die Barista-Weltmeisterschaften gewann, wurde Steve Penk in den Vorstand der World Barista Championships (WBC) gewählt. Seine Amtszeit als WBC-Vorstandsvorsitzender von 2009-2010 fand ihren Höhepunkt in den WBC-Finalen, die 2010 erstmals in London ausgerichtet wurden. Eng fokussiert auf traditionelle Methoden der Espressozubereitung, habe er die Fortschritte bei der Kaffeequalität, die hochspezialisierte Vollautomaten produzieren können, lange Zeit unterschätzt, berichtet Steve Penk. Seitdem er die Profi-Technik von Melitta SystemService und dessen Schweizer Tochterunternehmen Cafina kennengelernt habe, wisse er es besser: “Ich bin begeistert von der Qualität des Espressos und des Milchschaums und würde so weit gehen, diese hoch entwickelten Maschinen als einen Computer zu beschreiben, der Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck perfekt zubereitet.” So sei es für ihn keine Frage gewesen, die Herausforderung anzunehmen, die Marken Melitta und Cafina in Großbritannien und Irland weiter voran zu bringen, betont der neue Geschäftsführer.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.