Sabine Ostendorf zum zweiten Vorstand der MaßArbeit bestellt

Osnabrück. Der Geschäftsbereich Wirtschaft und Arbeit beim Landkreis Osnabrück wird weiter optimiert: Als zweiten Vorstand der kommunalen Arbeitsvermittlung MaßArbeit neben Siegfried Averhage hat der Kreis jetzt Sabine Ostendorf bestellt. Sie löst Dr. Thomas Drewes ab, der sich als Leiter der Rechtsabteilung des Landkreises vor allem um juristische Belange der MaßArbeit gekümmert hatte.

„Mit Frau Ostendorf wird künftig eine erfahrene Fachfrau die Geschicke der MaßArbeit mit verantworten. Sie ist seit 2002 bei der kommunale Arbeitsvermittlung tätig und hat seit 2007 dem Vorstand direkt zugearbeitet“, so Landrat Dr. Michael Lübbersmann. Die Einrichtung einer zweiten operativen Vorstandsposition sei wichtig, weil sich der Geschäftsbereich Wirtschaft und Arbeit des Landkreises Osnabrück großen Herausforderungen wie dem Fachkräftemangel stellen müsse. In einem ersten Schritt habe deshalb MaßArbeit-Vorstand Siegfried Averhage auch die Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung WIGOS übernommen und leite den neuen Geschäftsbereich. „Sabine Ostendorf wird sich als Vorstand der MaßArbeit künftig vorrangig um die Bereiche Vermittlung und Verwaltung kümmern, während ich vor allem die strategische Ausrichtung und die Koordination der beiden wichtigen Handlungsfelder Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung im Blick habe“, erläuterte Siegfried Averhage.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis. Seid dem Jahr 2000 ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur. Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Kommentar verfassen