Reizthema Rechnungsverarbeitung

Karl-Heinz Kemmann, Geschäftsführer der Westermann’s Lettershop GmbH aus Münster schaut entnervt in die Redaktionsrunde: „Das ist genau der Gesichtsausdruck vieler Unternehmer, wenn es um die ewigen Reizthemen Rechnungsdruck und Rechnungsversand geht!“ Viele Mittelständler verbänden mit dem Thema Rechnungsdruck und Rechnungsversand lediglich Assoziationen wie Blockierung interner Mitarbeiter- und Hardware-Ressourcen, Terminstress, hohe Druck- und Portokosten – positive Aspekte würden dabei vollkommen außer Acht gelassen.

Kemmann fährt fort: „Dabei lässt sich ein Großteil aller Schwierigkeiten durch externen Rechnungsdruck und -versand absolut stressfrei und kostengünstig lösen – egal ob ein Unternehmen 100 oder 100.000 Rechnungen im Monat versenden möchte!“ Individuell an die Bedürfnisse eines Unternehmens anpassbare Bestandteile der externen Rechnungsabwicklung sind laut Kemmann effizientes Adressmanagement und Portooptimierung, hochwertiger Digitaldruck, individualisierbare Adressierung, Personalisierung und Frankierung, differenzierbare Zusammentragung und zeitnahe Postauflieferung. „Unser Workflow garantiert eine reibungslose, termintreue und kostengünstige Abwicklung, damit sich unsere Kunden wieder auf das konzentrieren können, was ihnen am Liebsten ist: Ihr Kerngeschäft!“

Vorteile
Vorteile der externen Rechnungsverarbeitung sieht Karl-Heinz Kemmann vor allem in der Liquiditätsschonung durch zeitnahen Versand, der Entlastung interner Mitarbeiter, Schonung kostspieliger interner Druckhardware sowie der Möglichkeit der Beilagenzugabe (Infoflyer usw.) für das eigene Marketing. Auch die beim Empfänger erzielbare Außenwirkung durch professionelle Druck- und Versandqualität sei nicht zu unterschätzen.

Und der Datenschutz?
Datenschutzrechtliche Bedenken kennt auch Karl-Heinz Kemmann, weist aber darauf hin, dass dies lediglich eine Frage der Anbieterqualität bzw. -zertifizierung sei: „Wir sind beim Thema Datenschutz absolut entspannt, warum auch nicht? Westermann’s Lettershop ist gemäß den aktuellen Datenschutzrichtlinien zertifiziert und schult alle Mitarbeiter regelmäßig gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Um es auf den Punkt zu bringen: Sensi-ble Rechnungsdaten sind bei uns in guten Händen.“

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.