Premium-Erlebnis für alle

Die DEAG zu Gast im Theater Gütersloh (v. l.): Andreas Kimpel, Geschäftsführer der Kultur Räume Gütersloh, Jacqueline Zich, COO DEAG Classics AG, Norbert Eierding, Leitung DEAG GALA, Berlin, Sabine Schoner, Marketing und Vertrieb Kultur Räume Gütersloh. (Foto: Sandra Kreutzer)

Gütersloh. „Mit unseren 40 Jahren Branchenerfahrung wissen wir, welcher Künstler vor welchem Publikum am besten ankommt“, berichtete Norbert Eierding. Der Eventspezialist leitet die 2016 neu gegründete DEAG GALA, einen Geschäftsbereich der DEAG Deutsche Entertainment AG in Berlin.

Am 20. Februar 2017 war er mit Jacqueline Zich, COO DEAG Classics AG, in das Theater Gütersloh gekommen. Vor dem Marketing Club OWL Bielefeld skizzierten beide den Ansatz der „DEAG Deutsche Entertainment AG – Live Entertainment und Marketing im 360° Approach“.

Die DEAG Deutsche Entertainment AG ist ein integriertes Entertainment- Content-Unternehmen und ein führender Anbieter von Live-Entertainment in Europa. Sie deckt mit ihren Veranstaltungen die Sparten Rock/Pop, Festivals, Klassik, Jazz, Schlager/Volksmusik sowie das wachstumsstarke Segment Family/Entertainment ab. Rund 2.000 Konzerte und Events pro Jahr führt die DEAG mit Konzerngesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Großbritannien durch und generiert dabei rund 5 Millionen Ticketverkäufe.

Mit ihrem 360° Approach bedient die DEAG die gestiegenen Ansprüche von Besucherinnen und Besuchern an die heutige Erlebnisindustrie. Bevor Stars wie David Garret oder Shows wie Disney on Ice auf die Bühne kommen, haben die Inhouse-Marketing- und Inhouse-PR- Abteilung im Hintergrund nicht selten den kompletten Marketingmix abgespielt.

Die Wertschöpfungskette reicht dabei vom Tonträgerverkauf über die Rechte- Verwertung, das Sponsoring und Merchandising bis zum Ticketverkauf auf der konzerneigenen E-Commerce- Plattform MyTicket. Auch die digitalen Kanäle werden bespielt. Denn Social Media, Bloggs und Youtube – die sogenannten Influencer – gewinnen nicht nur in der Generation Facebook an Bedeutung.

Ihren Kooperationspartnern und Spielstätten bietet die DEAG einen Full- Service. „Wir haben alles vor Ort, was man für ein Event braucht in Ihrer Nähe“, hob Norbert Eierding hervor. Mit starken Partnern realisiert das Unternehmen Pressekontakte, Provider, Promotion und Marketing an den jeweiligen Veranstaltungsorten.

Auch mit dem Theater Gütersloh, Gastgeber des MC Abends, verbindet die DEAG eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Rund zehn Veranstaltungskooperationen hat es seit 2012 gegeben. Besonderes Highlight war ein Konzert von Lang Lang. Der reiste laut Jacqueline Zich anschließend mit den Worten „I love Gütersloh“ wieder ab.

www.theater-gt.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.