Packsize und Becker: zusammen erfolgreich

Intelligente Lösungen für On-Demand-Packaging bestimmen den Erfolg von Verpackungsunternehmen mit (Foto: Packsize)
Intelligente Lösungen für On-Demand-Packaging bestimmen den Erfolg von Verpackungsunternehmen mit (Foto: Packsize)

Herford/Langenberg. Da wächst immer mehr zusammen, was zusammen passt. Anfang 2017 übergab Claus Harnisch, Geschäftsführer der Becker Verpackungstechnologie GmbH & Co. KG, seine Anteile am Unternehmen an die Packsize GmbH, Anbieter von On Demand Packaging, smarten Verpackungslösungen just in time. Inzwischen ist das gemeinsame Team bestens aufgestellt, um offensiv und mit klarer Spielidee erfolgreich in die neue Saison und in den Markt zu starten.

Der Kunde weiter im Fokus

Kundenorientierung bleibt die oberste Maxime. In der gemeinsamen Konstellation kann das Angebot noch umfassender, anforderungsgerechter, maßgeschneiderter und aus einer Hand gestaltet werden. Die stets passende Lösung für smarte Verpackungsprozesse ab Losgröße 1 kann projektbezogen so
auch Peripherien wie die Fördertechnik vom Becker Sondermaschinenbau umfassen. Ab sofort planen die beiden Partner Becker Verpackungstechnologie und Packsize auch ihre Messeauftritte gemeinsam, hier und da ergänzt um Ausstellungsobjekte aus dem Sondermaschinenbau. Auch hier wird deutlich werden, dass das gemeinsame Angebot noch umfassender und gleichzeitig individueller auf den jeweiligen Bedarf zugeschnitten werden kann.

Gebündelte Kompetenzen

Ganz besonders manifestiert sich die Verbindung im neuen Competence Center Packaging (CCP), Europas dann größtem Show- und Praxisraum für modernste Verpackungstechnologie und -lösungen. Der erste Spatenstich ist längst getan, das Gebäude in Langenberg steht und schon bald wird Richtfest gefeiert. Feierlich eröffnet wird das praxisorientierte Center mit 700 qm Grundfläche sowie Technologien und Prozessen von Becker Verpackung / -Sondermaschinen und Packsize im Februar 2018.

Veröffentlicht von

Katherina Ibeling

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.