Nur noch 14 Tage! Vorverkauf der Dauerkarten zur Landesgartenschau Bad Iburg 2018

„Bereits weit mehr als 600 Dauerkarten wurden vor Weihnachten in der Bad Iburger Tourist-Information und vom Förderverein verkauft“, das sagt Ursula Stecker, Geschäftsführerin der Durchführungsgesellschaft. „Damit sind wir sehr zufrieden. Wir können jetzt allerdings allen nur dringend raten, die bislang noch zögern, in den nächsten 14 Tagen zuzugreifen – so günstig werden die Dauerkarten nie wieder!“, betont Stecker. „So günstig bekommt man nie wieder >einen Sommer lang Gartenschau< in Bad Iburg!“

„Für jetzt noch lediglich 80 Euro erhalten die Käufer die Einzelkarte für den Gartenschausommer und können sich alle eigenen Kinder bis zum Alter von 17 Jahren – oder auch die Enkel – mit eintragen lassen. Gleiches gilt natürlich für die Familienkarte“, so die Laga- Geschäftsführerin. „Bitte vergessen Sie dann nicht, die genauen Daten der Kinder mitzubringen! Dies Angebot ist gedacht als Geschenk an die Bad Iburger Bürger und die Region. Der Tageseintritt zur LaGa wird sicher mehr als 15 Euro kosten. Der Endpreis einer einzelnen ermäßigten Dauerkarte wird über 100 Euro liegen und reguläre Dauerkarten werden wahrscheinlich mehr als 120 Euro kosten. Auch für Kinder und Jugendliche, vermutlich ab sechs Jahren bis zur Volljährigkeit, erheben wir später Eintritt. Deswegen empfehlen wir klar: Jetzt eine Dauerkarte kaufen!“, wirbt Stecker für die ProDauerkarte-Entscheidung.

Blumenhallenschauen, Musik und Tanz und vieles mehr

Das Angebot bedeutet für Sparfüchse: Spätestens beim sechsten Besuch hat sich eine solche Karte amortisiert. „Allein zwölf Blumenhallenschauen und zahlreiche musikalische, informierende oder gesundheitsorientierte oder sportliche Veranstaltungen werden wir im Gartenschausommer anbieten“, verspricht Volker Schwarz, der Veranstaltungsmanager im LaGa- Team.

Die jetzt erworbenen Voucher berechtigen später zum Umtausch in personalisierte Dauerkarten, erläutert Schwarz. Die ermöglichen dann einen unbeschränkten Zugang zum Gartenschaugelände während der Tagesöffnungszeiten.

Keine Wartezeiten an den Kassen der Landesgartenschau

Weitere Vorteile für Dauerkarteninhaber: Keine Wartezeiten an den Kassen, ein unbeschwertes Erlebnis des großen Gartenereignisses am Iburger Schloss, ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit mehreren hundert Veranstaltungen und vor allem die saisonal wechselnde Blütenpracht in den Parks sowie zwölf Blumenhallen-Schauen und ein attraktiver Gärtnermarkt.

Der Aktionszeitraum reicht noch bis zum 31. Januar 2017: „So können auch Spätentschlossene nun, nach dem Weihnachtsfest, noch ein solches super ermäßigtes Ticket kaufen. Oder vielleicht war auch ein Weihnachtsgeschenk nicht ganz passend? Dann verschenken Sie doch jetzt noch – quasi im Umtausch – eine Dauerkarte!“, empfiehlt Stecker.

Vorverkauf der Dauerkarten-Voucher:

Die Gutscheine (Voucher) für die Dauerkarten können in der Iburger Tourist-Information im Stadthaus während der üblichen Öffnungszeiten (zu finden unter www.badiburg.de) erworben werden.

Zudem bietet der Förderverein Landesgartenschau Bad Iburg in seiner Geschäftsstelle in der Schloßstraße 5 mittwochs nachmittags von 15:30 bis 17:30 Uhr die Karten an (nur Barverkauf).

Die Einzeldauerkarte wird also zum Preis von 80 EUR (inkludiert sind alle eigenen Kinder oder ggf. auch Enkelkinder, die allerdings am 18. April 2018 das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sollten, also noch nicht 18 Jahre alt sein sollten) sowie 160 EUR für die Familiendauerkarten angeboten (wiederum inkludiert alle eigenen Kinder oder Enkelkinder – wie vor).

Weitere Informationen über die Aktivitäten rund um die Landesgartenschau finden Sie immer auf unserer neuen und ständig wachsenden Internetseite:

www.laga2018-badiburg.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.