Neuer Privatkundenchef bei der Commerzbank Bielefeld

Die Commerzbank hat ihre Marktregionen deutschlandweit umstrukturiert – das betrifft auch Bielefeld. Bielefeld ist nunmehr eine von bundesweit 65 neuen Niederlassungen des Geldinstituts. So sind die Marktgebiete jetzt im Privat- und Firmenkundengeschäft deckungsgleich und umfassen das Stadtgebiet Bielefeld, die Kreise Minden-Lübbecke-Herford-Lippe und das Schaumburger Land.

Frank Brüggemann, der bisher das Wealth Management Bielefeld leitete, verantwortet nun als Niederlassungsleiter die Beratung von Privat- und Geschäftskunden in 14 Filialen. Brüggemann: “Wir sind auf Kurs. Die Kundenzufriedenheit ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Mit unseren Angeboten wie dem kostenlosen Girokonto gewinnen wir neue Kunden. Diese Entwicklung wollen wir in Bielefeld und der gesamten Niederlassung fortsetzen. Dabei setzen wir auf persönliche Beratung in der Filiale, moderne digitale Angebote und die passenden Produkte.”

Hans-Jürgen Stricker ist seit 2012 für den Bereich Mittelstandsbank zuständig, der Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 2,5 Mio. Euro betreut.“Die Steuerung unserer Geschäfte aus regionalen Niederlassungen wie Bielefeld ermöglicht schnellere Entscheidungswege als bisher”, so Stricker. “Für unsere Kunden bedeutet das mehr Planungssicherheit bei wichtigen Investitionen.” Als zunehmenden Trend sieht Hans-Jürgen Stricker die Internationalisierung der Kunden. „Wir sind mit über 70 Standorten in mehr als 50 Ländern sowie 5.000 Korrespondenzbankverbindungen der Welt vertreten und ermöglichen unseren Kunden weltweit die Betreuung in ihrer Muttersprache“, so Stricker weiter. Auch in 2015 erschließt die Bank neue Märkte in Abidjan (Elfenbeinküste) und in Brasilien, wo der Geschäftsbetrieb voraussichtlich in 2015 aufgenommen wird.

Die Commerbank in Bielefeld blickt auf eine 110-jährige Tradition zurück und betreut rund 110.000 Privat- und Firmenkunden. Insgesamt hat die Commerzbank in der Niederlassung rund 300 Mitarbeiter.

Zu den Personen:

Frank Brüggemann (49), Niederlassungsleiter Privatkunden Der Betriebswirt startete vor 30 Jahren mit seiner Ausbildung bei der Deutschen Bundesbank in Münster. Nach seinem Wirtschaftsstudium an der Uni Münster kam er 1994 als Trainee zur Dresdner Bank in Bielefeld. Vor 19 Jahren übernahm er seine erste Filialleitung, 2006 wechselte er als Mitglied der Geschäftsleitung in das Wealth Management. Gebürtig aus Oerlinghausen lebt er mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter dort. Seinen Ausgleich zum Beruf findet er beim Golfen und beim kreativen Kochen.

Hans-Jürgen Stricker (59) Niederlassungsleiter Firmenkunden Der ausgewiesene Firmenkunden-Experte ist seit 1980 in entsprechenden verantwortungsvollen Positionen im In- und Ausland (u.a. London, Budapest und Moskau), für die Commerzbank tätig. Zuletzt verantwortete er als Bereichsleiter das Vertriebsmanagement Großkunden & International der Commerzbank in der Frankfurter Zentrale, bevor ihm 2012 die Leitung des Firmenkundengeschäftes in Bielefeld übertragen wurde. Der gebürtige Ibbenbürener ist verheiratet und Vater eines Sohnes. In seiner Freizeit widmet sich Stricker gerne seiner Familie und den Hobbies Lesen, Joggen und Golfen.

www.commerzbank.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.