Münsteraner Kanzlei erneut unter den Besten

Die HLB Dr. Schumacher & Partner GmbH aus Münster gehört erneut zu den besten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Bei einer jährlichen Umfrage unter Berufskollegen im Auftrag des Magazins „Focus“ hat es die Gesellschaft wie im Vorjahr in der Kategorie „Vertretung und Durchsetzung gegenüber Finanzämtern, Prüfen von Verwaltungsakten“ auf die bundesweite Bestenliste geschafft.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir unsere Spitzenposition auf diesem Arbeitsgebiet festigen konnten“, sagt Dr. Friedrich Helmert, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei. „Denn gerade die Vertretung vor den Finanzbehörden kann für unsere Mandanten in finanzieller Hinsicht von großer Bedeutung sein.“ Auf den Lorbeeren werde man sich allerdings nicht ausruhen, betont Helmert. „Das Berufsfeld Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung gewinnt zunehmend an Komplexität. Wir werden daher die erneute Auszeichnung zum Anlass nehmen, um unsere Leistungen in allen Tätigkeitsbereichen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Denn nur so können wir auch in Zukunft für unsere Mandanten die bestmöglichen Arbeitsergebnisse erzielen.“

Das Hamburger Institut Statista recherchierte im Auftrag von „Focus“ ein bundesweites Ranking von Steuer- und Wirtschaftskanzleien, bei dem insgesamt 19 Arbeitsgebiete und zehn Branchen berücksichtigt wurden. Die Auswahl erfolgte auf Grundlage von Empfehlungen durch Kollegen aus dem jeweiligen Fachgebiet. Als zusätzliches Bewertungskriterium flossen formale Zusatzqualifikationen der Berufsträger ein. Beim Ranking konnten weitere Kanzleien aus dem HLB-Netzwerk vordere Plätze erreichen.

www.bestfall.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.