Mehr Funktionen, mehr Performance: Der neue Medienwandler KGC-310M von KTI

Medienwandler KGC-310M von KTI (Foto: KTI)
Medienwandler KGC-310M von KTI (Foto: KTI)

Der KGC-310M ist einer der intelligentesten Kupfer-Glasfaserumsetzer am Markt. Mit dem C-Release, das die Vorgängermodelle der B-Serie ablöst, ist den Produktmanagern von KTI ein echter Quantensprung gelungen. Dank integriertem Management lässt er sich für die ungewöhnlichsten Einsatzgebiete konfigurieren.

Je ein 10/100/1000 Mbit Kupfer- und 100/1000 Mbit SFP-Port erlauben eine direkte, latenzarme Kupfer-Glas-Wandlung von Ethernet-Signalen. Dabei kommt dem KGC-310M/C sein im Vergleich zum Vorgänger vergrößerter Pufferspeicher zugute, der Datenstaus verhindert und damit für eine optimale Übertragung sorgt – vor allem dann, wenn auf dem Gigabit-Port eingehende Datenpakete über den 100 Mbit-Port weitergeleitet werden. Darüber hinaus ist der KGC-310M/C SNMP-fähig und ermöglicht IGMP-Snooping.

Ein übersichtliches LED Display und der integrierte Loopback-Test per Knopfdruck erlauben schnelle Fehlerdiagnosen ohne weitere Testgeräte. Die intuitiv bedienbare Konfigurationsoberfläche und die SNMP Funktionen helfen bei der Integration auch in komplexe Anwendungsszenarien. Der KGC-310M wird als Desktop Konverter geliefert, passt aber auch in alle KTI Konverter-Racks und ist kompatibel mit der Magnethalterung MAG01. Eine Wand- und Hutschienenhalterung zur Montage in Schaltschränken und Verteilerkästen ist ebenfalls verfügbar.

kti.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.