mediaprint-Unternehmensgruppe übernimmt Calendaria AG

Paderborn. Die renommierte mediaprint-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Paderborn setzt ihren Wachstumskurs weiter fort und übernimmt ab dem 1. Januar 2013 die Calendaria AG, den führenden Schweizer Kalenderverlag.

Im Rahmen des Ausbaus ihres Kalendergeschäfts übernimmt die mediaprint-Unternehmensgruppe die Calendaria AG, eine Tochtergesellschaft der LZ Medien Holding AG mit Sitz in Immensee, Schweiz. Die Calendaria AG, die auf Grund einer strategischen Neuausrichtung der LZ Medien an die mediaprint-Unternehmensgruppe übergeht wird, soll nun weiteres Wachstum vor allem auf dem Schweizer Markt ermöglichen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Traditionsunternehmen wird als eigenständige Firma unter dem bisherigen Namen weitergeführt. Die mediaprint-Unternehmensgruppe ist im Schweizer Markt bereits mit der Proinfo AG, Solothurn, als Fachverlag vertreten und baut damit ihre Marktpräsenz in der Schweiz aus.
Die mediaprint-Gruppe, die mit der mediaprint mauthe kalender verlag GmbH bereits zu den führenden Kalenderanbietern Deutschlands gehört, erwartet aus dieser Akquisition weitere Synergien. Zudem sind die hochwertigen in der Schweiz gefertigten Bildkalender der Calendaria AG für die mediaprint-Unternehmensgruppe eine optimale Ergänzung für das Produkteprogramm.

Die mediaprint-Unternehmensgruppe agiert als Dienstleister in den Geschäftsfeldern Medien, Marketing und Print. Mit ganzheitlichen und innovativen Lösungen stärken die zugehörigen Unternehmen den Markterfolg ihrer Kunden. Gemeinsam leisten sie Full Service in den Segmenten regionale Fachmagazine, Informationsportale, Bücher, Kataloge, Zeitschriften, Kartografie, Kalender und Werbemittel.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.