Lufthansa plant Billig-Airline “Direct 4 you”

Frankfurt/Main (dapd). Die Lufthansa plant “Bild”-Informationen zufolge die Gründung einer neuen Billig-Fluglinie mit dem Namen “Direct 4 you”. Ein entsprechendes Konzept liege dem Vorstand derzeit zur Prüfung vor, berichtet die Zeitung in ihrer Freitagausgabe. Demnach sollen bis 2015 bis zu 90 Flugzeuge sowie alle Mitarbeiter in die neue Gesellschaft integriert werden.

Die Lufthansa-Töchter Germanwings und Eurowings sollen im gleichen Zuge zusammengeführt, die Marken aufgelöst werden. “Direct 4 you” soll viele innereuropäische Verbindungen von der Kranich-Flotte übernehmen. Sitz der Billigairline sollen Köln und Berlin sein.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis. Seid dem Jahr 2000 ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur. Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Kommentar verfassen