Logistik nach Maß

"Neubau der Hartmann International Systemlogistik GmbH & Co. KG in Ibbenbüren- Schierloh (Partner der online-Systemlogistik)" (Foto: Hartmann International)
„Neubau der Hartmann International Systemlogistik GmbH & Co. KG in Ibbenbüren- Schierloh (Partner der online-Systemlogistik)“ (Foto: Hartmann International)

Die Standorte von Hartmann International in Paderborn und Ibbenbüren gehören seit diesem Jahr unterschiedlichen Systemverkehren an, was eine noch flexiblere Bedienung der individuellen Kundenbedürfnisse zur Folge hat.

Seit der Gründung 1856 steht das in sechster Generation familiengeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Paderborn für Innovation und Dynamik – immer auf der Suche nach optimalen Transportlösungen mit dem Blick auf die Nachhaltigkeit für die nächste Generation.

In Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn entwickelte Hartmann Mitte der 90er erfolgreich die ONLINE-System- logistik, einem Netzwerk aus mittlerweile 78 Partnerunternehmen. Seit Anfang des Jahres ist Hartmann Paderborn mit dem 7.000 Quadratmeter großen Umschlagslager Teil des CargoLine Logistiknetzwerks: „Der wirtschaftliche Erfolg der letzten Jahre erforderte eine Neuausrichtung, die dem starken Volumenzuwachs Rechnung trägt“, so Geschäftsführer Andreas Hartmann. So werden bei der CargoLine ca. 94 Prozent der Sendungen in paarigen Direktverkehren abgewickelt.

2014 errichtete Hartmann International auf der grünen Wiese in Ibbenbüren-Schierloh ein komplett neues Speditionsterminal. Als mittelständisches Unternehmen mit ebenso mittelständig geprägten Kunden und Partnern sieht sich Hartmann International am Standort Ibbenbüren ideal platziert und setzt dort nach wie vor auf die Stärken der ONLINE Systemlogistik. „Wir fahren alles, was palettierbar ist“, lautet dabei der Leitgedanke von Christian Feld, Geschäftsführer der Hartmann International Systemlogistik GmbH Ibbenbüren.

Durch die Kombination der einzelnen Unternehmensbereiche Spedition, Logistik, der Air & Sea sowie Umzüge übernimmt Hartmann International für Kunden die gesamte Logistikkette. Von der Vorholung in beispielsweise Asien über die See- und Luftfracht, der Verzollung und Lagerung bis hin zur Kommissionierung und der europaweiten Distribution. Dabei steht während der gesamten Supply Chain ein fester Ansprechpartner zur Seite. „Bei uns erreicht man hinter jeder Durchwahl auch tatsächlich den richtigen Ansprechpartner. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist unsere Stärke“, weiß Michal Moritz, COO für die Bereiche Spedition, Logistik, Air & Sea.

www.hartmann-international.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.