Leicht steigende Zahlen bei Langzeitarbeitslosen

Osnabrück. Die MaßArbeit registrierte im Oktober für den Landkreis Osnabrück marginal steigende Arbeitslosenzahlen: Aktuell gab es 3748 arbeitslose Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG) II – im Vormonat waren es zehn Personen weniger.

„Die jüngste Konjunkturumfrage der IHK Hannover für Niedersachsen zeigt eine leicht eingetrübte Stimmung bei den Unternehmen, auch wenn die Geschäftslage bei der großen Mehrheit der Betriebe stabil ist. Doch Einstellungen werden nur zurückhaltend vorgenommen, was zu wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt führt“, sagte MaßArbeit- Vorstand Siegfried Averhage.

www.wigos.de

www.massarbeit.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.