KUTENO Kunststofftechnik Erfolgreicher Workshop

Die KUTENO schließt eine Lücke in der Messelandschaft – nicht nur in Norddeutschland.
KUTENO Aussteller-Workshop im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück (Foto: Carl Hanser Verlag)

Rheda-Wiedenbrück. Die KUTENO Kunststofftechnik Nord findet erstmalig vom 05.-07. Juni 2018 im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück statt. Knapp neun Monate vor dem Start hat der Veranstalter interessierte Aussteller zu einer Vorabbesichtigung der Messehallen eingeladen und ausführlich das zielgruppenorientierte Messekonzept, sowie die umfangreiche Marketingplanung zur Besuchergenerierung erläutert. „Das frühzeitige Einbinden und der rege Austausch mit Ausstellern ist die Basis für eine erfolgreiche Messe“, erklären Petra Ziegler und Horst Rudolph vom KUTENO-Team.

Geschäftsführer, Vertriebsleiter und Regionalvertriebsleiter namhafter Unternehmen wie KraussMaffei Technologies, Meusburger, HASCO Hasenclever, CONSTAB Polyolefin Additives, Tria, Maka Systems, Nordson Deutschland, ANWETEC, Konstruktionsbüro Hein, AGOFORM, LMZ Lenkering, Ceyoniq Technology, AC-TEGA DS, INVENT und RJG Germany konnten sich direkt vor Ort informieren, mit dem Veranstalter diskutieren und eigene Anregungen einbringen.

Bei einem Rundgang durch die Messehallen wurden Fragen rund um die Messebeteiligung beantwortet. Für viele Teilnehmer überraschend, konnten auch mehrere speziell für KUTENO entwickelte Messestände in Originalgröße besichtigt sowie Möglichkeiten einer Individualisierung besprochen werden. Positives Feedback gab es bezüglich der technischen Ausstattung der Hallen sowie zur Verkehrsanbindung und der Parkplatzsituation.

Messekonzept und Location überzeugten – direkt im Anschluss an den Workshop erhielten die Veranstalter weitere Standbuchungen: „Uns hat die Live-Vorstellung der KUTENO Messe sehr beeindruckt. Das Messekonzept ermöglicht eine preiswerte, professionelle Präsentation unserer Produkte im norddeutschen Markt. Wir glauben an den Erfolg und an die zwingende Notwendigkeit der neuen Fachmesse. Deshalb haben wir direkt im Anschluss an den Auftakt-Workshop unseren Messestand gebucht.“ Frank Marschalek, Sales Manager, RJG Germany GmbH

Die KUTENO schließt eine Lücke in der Messelandschaft – nicht nur in Norddeutschland. Direkt nach dem Workshop ging es für das Team für zwei Tage in die Niederlande, die aufgrund der geographischen und kulturellen Nähe auch im Außenhandel traditionell eng mit Norddeutschland verflochten sind. Auch hier können die Veranstalter ein überaus positives Resümee ziehen: „Die KUTENO stößt bei niederländischen Unternehmen auf großes Interesse und wir dürfen uns bereits heute auf Aussteller und Besucher aus dem Nachbarland freuen.“

Weitere Informationen stehen unter:

www.kuteno.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.