Kinder-Ferienwelt in ELA-Räumen

Willkommen in der Ferienwelt – ELA unterstützte Rossmann bei der Umsetzung der Kinderbetreuung. (Foto: ELA Container GmbH)
Willkommen in der Ferienwelt – ELA unterstützte Rossmann bei der Umsetzung der Kinderbetreuung. (Foto: ELA Container GmbH)

Immer wenn die Ferienzeit naht, stehen viele berufstätige Eltern vor der Frage: Wo finde ich eine adäquate Betreuung für meine Kinder? Das Drogerieunternehmen Rossmann in Großburgwedel hat zusammen mit dem Raumspezialisten ELA für seine Mitarbeiter eine Antwort gefunden und in direkter Nähe zur Firmenzentrale einen 170 Quadratmeter großen ELA Kindergarten eingerichtet – jedes Kind fand hier einen Betreuungsplatz.

„Das ist der große Vorteil mobiler Räume. Man kann sie dort aufstellen, wo sie gebraucht werden“, erklärt ELA Außendienstmitarbeiter Gernot Schwaab. Durch die Nähe des Kindergartens zum elterlichen Arbeitsplatz können sich beide nun öfter sehen, zum Beispiel beim Mittagessen. „Sobald die Räume nicht mehr benötigt werden, holen wir sie mit unseren Spezial-LKW ab“, erklärt Schwaab. „ELA Räume garantieren daher höchste Flexibilität und machen ein temporäres Projekt wie den Ferienkindergarten erst möglich.“

Bereits in der Vergangenheit konnte ELA viele temporäre Kindergarten-Räume realisieren und weiß, worauf es ankommt. „Kinder brauchen viel Platz zum Bewegen, helle und freundliche Räume sowie eine Einrichtung, die ihren Bedürfnissen gerecht wird“, so Schwaab.

Die neun ELA Premiummodule an der Rossmann-Zentrale erfüllten genau diese Anforderungen. Die sechs Meter langen und drei Meter breiten Raumeinheiten sind mit großen, isolierverglasten Kunststoff-Drehkipp- Fenstern und bunten Wechselelementen versehen. Sie haben eine integrierte Heizung, eine umfassende Dämmung und sind mit Stühlen, Tischen und Schränken komplett ausgestattet. Selbst für eine kleine Küche mit Kühlschrank, Herd und Spüle ist gesorgt. Ergänzt werden die Aufenthaltsräume um einen Sanitärbereich mit WCs und Waschbecken.

„Die Qualität des ELA Services hat uns überzeugt“, sagt Christian Klopsch von Rossmann. „Von der Planung über die Anlieferung und die Montage lief alles schnell und reibungslos.“

www.container.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.