Innovationszentrum Niedersachsen lobt IndustriePark Lingen

Lingen. Zu einem gegenseitigen Kennenlernen trafen sich Dr. Stefan Franzke, neuer Geschäftsführer des Innovationszentrums Niedersachsen (IZN) und Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone. Aufgabe des IZN ist die Ansiedlung von Unternehmen und Gewerbebetrieben in Niedersachsen.

In diesem Zusammenhang stand der IndustriePark Lingen als einer der wichtigsten Industriestandorte Niedersachsens im Fokus des Gesprächs. Das Vermarktungsteam des IndustriePark stellte Franzke den Standort und die dort ansässigen Unternehmen vor.

Mit dem IZN und der bundesdeutschen Gesellschaft Germany Trade and Invest hat der IndustriePark Lingen im Rahmen gemeinsam bearbeiteter Ansiedlungsprojekte das Augenmerk zahlreicher internationaler Investoren auf den Standort Lingen gelenkt. Das bisher bearbeitete Projektanfragevolumen beträgt im IndustriePark Lingen mehr als zwei Milliarden Euro. IZN-Geschäftsführer Franzke lobte die gute und verlässliche Zusammenarbeit mit dem IndustriePark Lingen und betont dabei, dass die Stadt Lingen mit der aktiven Vermarktung den richtigen Weg im internationalen Ansiedlungsgeschäft gehe. Im Anschluss an das Treffen lernte Franzke den IndustriePark bei einer Fahrt über das Gelände näher kennen und konnte sich selbst ein Bild von dem Industriestandort machen.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.